Für Verbraucher
Für Unternehmen

Jobs 

Bildungsreferent:in (m/w/d) Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand in Vollzeit

DsiN freut sich über aussagekräftige Bewerbungsunterlangen unter dem Betreff "Bildungsreferent:in Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand“ bis zum 15. April 2021.
Ausschreibung Deutschland sicher im Netz e.V., DsiN

Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) engagiert sich für Schutz, Sicherheit und Vertrauen in der digitalen Welt. Getragen von Unternehmen, Verbänden und gesellschaftlichen Bündnissen, koordiniert DsiN bundesweit Projekte für IT-Schutz und die sichere Nutzung der Digitalisierung bei Verbrauchern und KMU. DsiN wurde 2006 im IT-Gipfel der Bundesregierung (heute: Digital-Gipfel) gegründet, Schirmherr ist der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat. 

Die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM) bietet kleinen und mittleren Unternehmen, Handwerksbetrieben, Selbstständigen und Freiberuflern passgenaue Informationen zum Thema IT-Sicherheit. Für die Entwicklung von diversen Schulungsformaten und den bundesweiten Transfer von Maßnahmen der IT-Sicherheit für kleine und mittlere Unternehmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

Bildungsreferent:in (m/w/d) 
Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand 
in Vollzeit 

Sie möchten ein Projekt am Puls der Zeit mitgestalten? Digitalisierung und ihre sichere und vertrauensvolle Nutzung sind Ihnen ein Anliegen? Sie verfügen über Erfahrungen in der didaktischen Aufbereitung und Vermittlung von Schulungsformaten? Dann möchten wir Sie als Referent:in für unser Verbundprojekt mit Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums und Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft (u.a. DIHK, Fraunhofer) gewinnen.  

 

Ihre Aufgaben und Zuständigkeiten umfassen insbesondere: 

  • Entwicklung und Gestaltung der projekteigenen Schulungsmaterialien und -formaten für Multiplikatoren und Mitarbeitern für meist kleinere Unternehmen (KMU), 
  • Zusammenarbeit mit unseren regionalen Anlaufstellen und Multiplikatoren sowie Koordination von bundesweiten Schulungsterminen der mobilen Transferstelle (Infomobil), 
  • Kommunikation mit Partnern und Teilnehmern, hier auch über die Virtuelle Transferstelle (Webangebot) und der zentralen Transferstelle in Berlin, 
  • Mitwirkung in der Evaluation und inhaltlichen Weiterentwicklung sowie Unterstützung einer aktiven Öffentlichkeitsarbeit über eigene Beiträge und regionaler Aktivitäten. 
     

Für diese Tätigkeit bringen Sie idealerweise folgende Voraussetzungen mit: 

  • Sehr guter Hochschulabschluss, gern mit weiterführenden Berufsqualifikationen, die Sie für die Anforderungen dieser Aufgaben qualifizieren,  
  • Berufserfahrung in der Bildungspraxis, idealerweise mit Bezügen zu IT-Sicherheitsfragen oder Datenschutz aus Sicht von Unternehmen, 
  • Souveräne Umgang mit unterschiedlichen Partnern der Bildungs- und Transferarbeiten sowie der Organisation von Bildungsevents und -formaten (u.a. Workshops, Webinare). 
  • Teamfähigkeit sowie gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise. 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15. April 2021, gern mit Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung@sicher-im-netz.de, unter dem Betreff „Bildungsreferent:in Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand“.  

Mehr über Deutschland sicher im Netz e.V. unter www.sicher-im-netz.de und auf www.tisim.de.

Stellenausschreibung hier als PDF herunterladen. 

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen