Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

Bundesministerin Dr. Katarina Barley wird an Digitalen Stammtischen mitwirken

28.08.2018 - Unter dem Motto „Hallo, Politik“ lud die Bundesregierung am Wochenende zum Tag der offenen Tür. Am DsiN-Besucherstand im Verbraucherschutzministerium informierte der Verein über aktuelle Projekte zum Mitmachen.
©

DsiN

An diesem Wochenende feierte der Tag der offenen Tür der Bundesregierung Jubiläum. Bereits zum 20. Mal öffneten die Bundesministerien hierfür ihre Pforten für interessierte Bürger.  Am DsiN-Besucherstand im Verbraucherschutzministerium sprach Bundesministerin Dr. Katarina Barley am Samstag mit Verbrauchern über ihre Erfahrungen mit dem Internet.

Barley sagte während ihrer Station am DsiN-Besucherstand ihre Teilnahme am Digitalen Stammtisch des Digital-Kompass zu. Hier werden digitale Themen mit engagierten Menschen in der Seniorenarbeit besprochen, die bundesweit miteinander vernetzt sind. Das Projekt Digital-Kompass wird im Verbund mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und der Verbraucher Initiative durchgeführt.

Unter dem Motto „Hallo, Politik“ informierte DsiN über das gesamte Wochenende über aktuelle Projekte zum Mitmachen. „Der Tag der offenen Tür der Bundesregierung ist eine gute Gelegenheit mit Bürgerinnen und Bürgern über die Möglichkeiten einer sicheren Internetnutzung ins Gespräch zu kommen und sie zum Mitmachen auch bei DsiN zu ermuntern“, so der DsiN-Vorstandsvorsitzende Dr. Thomas Kremer.

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen