Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

Deutschland Dialog für Digitale Aufklärung: Neue Aktionsfelder Familie und Künstliche Intelligenz

Im Dialog wirken engagierte Organisationen aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft im Verbund mit der Bundesregierung zusammen, um den direkten Dialog mit Menschen im privaten und beruflichen Umfeld aktiv zu gestalten.
Lenkungsausschuss Deutschland Dialog für Digitale Aufklärung

Berlin, 28.11.2019 – Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Verwaltung gemeinsam für digitale Aufklärung: Im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) trafen am 22. November unter Leitung von Dr. Daniel Holz der Lenkungsausschuss Deutschland Dialog (DD) zu seiner zweiten Sitzung in diesem Jahr zusammen. Im Fokus standen laufende und neue DsiN-Projekte, die auf die konkreten Aufklärungsbedarfe bei Verbraucher*innen und Mittelstand einzahlen. Der Leiter der Abteilung Digitale Gesellschaft im gastgebenden BMVI, Tobias Miethaner, betonte die Relevanz von Aufklärungsarbeit für das Verständnis und die Akzeptanz neuer Technologien wie 5G und vernetzte Mobilität. Digitaler Verbraucherschutz und Digitale Ethik wurden in die Fünf-Punkte-Erklärung zum Selbstverständnis des DD aufgenommen. Zusätzliche Impulse kamen zum Thema Künstliche Intelligenz sowie der Zielgruppe Familie als eigene Aktionsfelder.

Weitere Informationen zum Deutschland Dialog sowie zu Möglichkeiten der Beteiligung finden Sie hier.  

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen