Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

Die 100. Partnerschule partizipiert an Bildungsprojekt DigiBitS

16.01.2019 - Vor anderthalb Jahren ist DigiBitS – Digitale Bildung trifft Schule – mit der ersten Partnerschule gestartet. Heute konnte mit der Gustav-Falke-Schule aus Berlin die 100. Partnerschule begrüßt werden.

Vor anderthalb Jahren ist DigiBitS – Digitale Bildung trifft Schule – mit der ersten Partnerschule gestartet. Das DsiN-Projekt, das sich für mehr digitale Kompetenzen bei Lehrkräften und Schüler*innen einsetzt, konnte mit der Gustav-Falke-Schule aus Berlin heute die 100. Partnerschule begrüßen. Direktorin und Lehrkräften wurden heute feierlich die DigiBitS-Materialbox sowie eine Urkunde überreicht. Insgesamt profitieren unmittelbar über 300 Lehrkräfte von der persönlichen Begleitung, dem Austausch der Schulen untereinander und den praxistauglichen Materialien für mehr digitale Bildung im Unterricht. Weitere 150 Plätze für 2019 sind ab sofort für Schulen aus ganz Deutschland verfügbar. „Die Gesellschaft ist zunehmend mit der digitalen Revolution konfrontiert, doch Schulen sind nicht ausreichend dafür gerüstet, um Kinder und Jugendliche darauf vorzubereiten.“, so Direktorin Sabine Gryczke der Gustav-Falke-Schule. „Die Diskussionen um den Digitalpakt verdeutlichen uns Schulen zwar zunehmend die Relevanz des Themas, zeigen uns aber bislang noch wenig konkrete Handlungsmöglichkeiten aufgrund mangelnder personeller und finanzieller Ressourcen auf. Hier bietet das Angebot von DigiBitS eine echte Chance, unmittelbar mit der digitalen Bildung loszulegen und dabei auch unerfahrene Kollegen mitzunehmen.“ Überzeugt habe sie vor allem, dass Medienbildung nicht losgelöst als Sonderthema betrachtet werde, sondern als wichtiger Bestandteil des alltäglichen Unterrichts. Von den bereits vorbereiteten Unterrichtsmaterialien und Workshops erhoffe sich die Schulleiterin, dass man so auch skeptische Lehrkräfte motivieren kann. „Die wachsende Nachfrage zeigt, wie hoch der Bedarf an konkreten Unterstützungsangeboten bei den Schulen ist“, so Projektleiterin Nadine Berneis bei Deutschland sicher im Netz e.V. „Wir wollen vor allem die Kompetenzen zwischen den Schulen aber auch mit externen Partnern besser vernetzen, sodass alle voneinander profitieren und lernen können.“

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen