Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

Die SiBa-App informiert jetzt auch als Twitter-Live-Ticker über digitale Sicherheitsrisiken

Das DsiN-Sicherheitsbarometer (kurz: SiBa) warnt ab sofort auch bei Twitter als Live-Ticker vor aktuellen Sicherheitslücken und -vorkommnissen.
SiBa-App Twitter-Live-Ticker

Verbraucher*innen sind regelmäßig mit Bedrohungen ihrer digitalen Sicherheit konfrontiert: von Phishing-Mails im Postfach über Schadsoftware auf Endgeräten bis hin zu Leaks von Passwörtern und Nutzerdaten. Was für die eigene Situation wirklich relevant ist, können viele Verbraucher*innen und auch kleinere Betriebe allerdings oft nur schwer erkennen. Hier hilft das DsiN-Sicherheitsbarometer, das es seit 2015 als kostenfreie Mobile-App zum Mitmachen für Android, iOS und Windows Phone gibt. Das Sicherheitsbarometer informiert über Spam-Wellen, Viren, kritische Sicherheitslücken und andere Bedrohungen der digitalen Sicherheit. Über 76.000 mal wurde die SiBa-App bereits installiert und hilft dabei, den eigenen digitalen Alltag sicherer zu gestalten.

Wer auch in seinem Twitter-Feed aktuell über akute Sicherheitsrisiken und Bedrohungen informiert bleiben möchte, kann der SiBa-App ab sofort auch als Twitter-Live-Ticker folgen und bekommt so aktuelle Meldungen des Sicherheitsbarometers direkt in der Twitter-Timeline angezeigt. Neben der gewohnten SiBa-Ampel, die auf einen Blick das Gefahrenpotential der Sicherheitsvorkommnisse aufzeigt, erhalten Nutzer*innen weiterführende Informationen und Tipps für Betroffene per Mausklick auf den eingebetteten Link.

Das Sicherheitsbarometer wurde gemeinsam mit Mitgliedern und Partnern im Rahmen des IT-Gipfels der Bundesregierung initiiert. Unterstützt wird das Angebot von den DsiN-Mitgliedern Deutsche Telekom, Microsoft, Nokia sowie dem Bankenverband und dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Weitere Partner sind das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und das Bundeskriminalamt.

Hier kann man der SiBa-App bei Twitter folgen: @SiBa_App

Hier gibt es die SiBa-App als kostenlosen Download:

 

 

Aktuelle Meldungen als RSS-Feed: https://www.sicher-im-netz.de/siba-meldungen.xml

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen