Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

Digitale Aufklärung für Ehrenamt und KMU: DsiN auf dem Tag der offenen Tür im BMI

20.08.2019 – Am Wochenende präsentierte DsiN die Angebote der Digitalen Nachbarschaft im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.
Tag der offenen Tür der Bundesregierung im BMI: DsiN-Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Kremer mit Eileen Fuchs, StS Klaus Vitt, dem DiNa-Team und DsiN-Geschäftsführer Dr. Michael Littger

Zum Tag der offenen Türe der Bundesregierung am vergangenen Wochenende stand in diesem Jahr die Digitale Nachbarschaft im Mittelpunkt, welche seit 2019 vom Ministerium gefördert wird: Bereits im ersten Jahr hat das Angebote deutschlandweit 30 regionale Anlaufstellen eröffnet, sogenannte DiNa-Treffs, an denen engagierte Bürger konkrete Unterstützung zu digitalen Anliegen erhalten. Das Projekt wird diese Zahl im nächsten Jahr auf über 50 Standorte ausbauen.

Auch zwei mobile Beraterbusse unterstützen ab September 2019 Vereine und Ehrenämtler im ländlichen Raum mit gezielten Aufklärungsangeboten zur digitalen Teilhabe. Bürgerinnen und Bürger konnten sich vor Ort online und offline über aktuelle Unterstützungsangebote der DiNa informieren und an mobilen Schulungen teilnehmen. 

Beim Besuch am DsiN-Stand informierte sich Klaus Vitt, Staatssekretär im BMI sowie Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik, über die Aktivitäten von Deutschland sicher im Netz und der Digitalen Nachbarschaft. Mit DsiN-Vorstandsvorsitzendem Dr. Thomas Kremer und DsiN-Geschäftsführer Dr. Michael Littger sprach er gemeinsam mit BMI-Referatsleiterin Eileen Fuchs über die Perspektiven einer wirksamen digitalen Aufklärung für alle Bürgerinnen und Bürger in Deutschland.

Seit 2007 übernimmt das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat die Schirmherrschaft von Deutschland sicher im Netz e.V. und unterstützt den Verein dabei, konkrete Angebote für Bürgerinnen und Bürger sowie kleine und mittlere Unternehmen zum sicheren Umgang mit dem Internet zu schaffen.

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen