PITS Public IT-Security 2018

10.09.2018

IT-Sicherheit schafft Vertrauen und Vertrauen ist die Basis für das E-Government der Zukunft. Die medienbruchfreie, integrierte und elektronische Bearbeitung von Verwaltungsdienstleistungen, z.B. im Rahmen der europäischen Dienstleistungsrichtlinie, lässt sich nur mit einer sicheren Kommunikation von Behörden untereinander bzw. von Behörden zu Unternehmen und Bürgern erreichen. Der Schutz vor Malware, Spam, unerlaubten Zugriffen oder Manipulationen ist die Grundvoraussetzung für eine breite Akzeptanz des E-Governments und der vollen Nutzung der damit verbundenen Effizienzvorteile.

PITS, der Verwaltungskongress der Behörden Spiegel-Gruppe, greift dieses wichtige Handlungsfeld speziell für den öffentlichen Sektor auf – PITS steht dabei für Public-IT-Security.

Als Treffpunkt der IT-Verantwortlichen von Bund, Ländern, Kommunen, den Streitkräften, Europäischen Polizeibehörden, den Nachrichtendiensten, der NATO, den Anbietern von Sicherheitslösungen und der Wissenschaft ist die PITS eine entscheidende Plattform für neue Trends und gibt entscheidende Impulse zur Netzwerkbildung und zum Informationsaustausch.

Zur Veranstaltungsseite

 
Drucken