Informationsinitiative Gut zu wissen

Gemeinsam mit dem DsiN-Mitglied Google hat Deutschland sicher im Netz 2011 die Informationsinitiative "Gut zu wissen" gestartet. Mit der Initiative will der Verein die Sicherheit der Nutzer im Internet und den richtigen Umgang mit Informationen fördern, die sie online von sich preisgeben. Das Ziel von "Gut zu wissen" ist es, das Bewusstsein für Sicherheit im Internet in Deutschland zu schärfen. Nutzer erfahren Tipps und Ratschläge für mehr Sicherheit im Netz und welche Maßnahmen sie zu einer besseren Absicherung im Internet ergreifen können.

 

Anzeigen erschienen in Zeitungen und im Internet sowie an ausgewählten öffentlichen Plätzen. Sie beinhalten Tipps und Ratschläge für mehr Sicherheit im Netz. Nutzer erfahren, welche Maßnahmen sie zu einer besseren Absicherung im Internet ergreifen können. Die Serie von Print-, Digitalen- und Außen-Anzeigen wurde in Zusammenarbeit mit dem Deutschland sicher im Netz e.V. entwickelt. Auf einem eigenes eingerichteten Webportal erhielten Verbraucher klar formulierte Schritt-für-Schritt Ratschläge zu aktuellen Sicherheits- und Datenschutzfragen.

 
Drucken