Avira

Avira wurde von dem IT-Sicherheitspionier Tjark Auerbach in Tettnang gegründet und ist mit rund 500 Mitarbeitern einer der wichtigsten regionalen Arbeitgeber am Bodensee. Weitere Standorte sind München, Bukarest, Peking und das Silicon Valley. Seit drei Jahrzehnten bietet Avira seinen Kunden Sicherheitslösungen zum Schutz vor Internetbedrohungen, Malware-Angriffen und Datendiebstahl. Das heute von Travis Witteveen geleitete Unternehmen unterhält eigene Virenanalyselabore und engagiert sich stark in der  Entwicklung zukunftsweisender Sicherheitstechnologien wie z. B. dem Echtzeitschutz durch cloudbasierte Malware-Erkennung sowie dem Einsatz von Machine Learning und Künstlicher Intelligenz in der Virenanalyse.

Unser Ziel
Avira schützt Menschen in einer zunehmend vernetzten und digitalisierten Welt und möchte ihnen das digitale Leben einfach und sicher machen. Für seine weltweit mehr als 100 Millionen Nutzer – vor allem Mikro- und Kleinunternehmen sowie Privatanwender – bedeutet dies in erster Linie Freiheit im Internet sowie stress- und sorgenfreies Surfen. Die Avira-Experten arbeiten seit nunmehr 30 Jahren an innovativen und benutzerfreundlichen Technologien für mehr Sicherheit im Netz.

Unser Beitrag
Avira engagiert sich in vielen Projekten für einen sicheren Umgang mit dem Internet und klärt Unternehmen sowie private Verbraucher über Risiken und Schutzmaßnahmen auf. In der Zusammenarbeit mit DsiN sind die Schwerpunkte die Aufklärungsarbeit zu Themen der “IT-Sicherheit im Mittelstand“ als auch in der Ausbildung von jungen Mitarbeitern im Projekt „Bottom-Up: Berufsschüler für IT-Sicherheit“. Zudem stärkt Avira DsiN-Verbraucherprojekte wie die „Digitale Nachbarschaft für mehr Sicherheit im Ehrenamt“ sowie den Aktionsbund Digitale Sicherheit. Avira arbeitet auch eng mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zusammen und ist Gründungsmitglied der Initiative „IT-Security made in Germany“. Avira trägt bei DsiN mit seiner Erfahrung dazu bei, damit sich die Menschen in der digitalen Welt frei und sicher bewegen können.

Website
www.avira.com

 

 
Drucken