06.04.2017

Digitale Zukunft - sicher und selbstbestimmt!

Digitale Vernetzung ermöglicht neue Entwicklungsräume für die Gesellschaft, Wirtschaft und den Staat. Zugleich erfordert sie neue Wege in der Vermittlung von IT-Sicherheit, Vertrauen und digitaler Akzeptanz.

Darüber diskutieren wir beim


       DsiN-Jahreskongress 2017
        am Mittwoch, den 24. Mai 2017
        in der Kalkscheune in Berlin.

 

Im Fokus des DsiN-Jahreskongresses 2017 stehen Perspektiven einer erfolgreichen Bildungs- und Aufklärungsarbeit für mehr IT-Sicherheit und Vertrauen. Denn auch der DsiN-Sicherheitsindex 2017 zeigt: Weitere Anstrengungen sind nötig, um neuen Herausforderungen der Digitalisierung wirksam zu begegnen.

Wir freuen uns auf einen vielfältigen Kongresstag mit anregenden Gesprächen, einer Keynote von Klaus Vitt, Staatsekretär im Bundesministerium des Innern, sowie einer Gastrede von Ulrich Kelber, Parl. Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz.

Hochrangige Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung stellen sich aktuellen Fragen zu IT-Sicherheit und Vertrauen: Bei digitalen Innovationen, Gesundheitsdiensten und in der digitalen Schulbildung. Für einen aktiven Dialog aller Beteiligten haben wir für Teilnehmer aus dem Publikum einen „freien Stuhl“ reserviert.

Bei begründetem Interesse zu einer Einladung melden Sie sich bitte frühzeitig bei uns, da die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung begrenzt ist.

Hier finden Sie das aktuelle Programm.

 

DsiN Jahreskongress | Programm

12:30  Einlass und Empfang bei kleinem Imbiss

13:30  Begrüßung und Eröffnung – Dr. Thomas Kremer, DsiN-Vorstandsvorsitzender

13:45  Gastrede: „Digitale Zeitenwende - Vertrauen und Verantwortung stärken”

13:45  Ulrich Kelber, MdB, Parl. Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für     
            Verbraucherschutz

13:45  Auftaktgesspräch mit Anja Heyde (ZDF, Moderatorin) und weiteren Gästen

14:45  Parallele Strategiepanel mit aktiver Beteiligung des Publikums (Fishbowl) 

15:45  Pause im Saal (mit Ausstellerbereich)

16:45  Keynote: Digitale Zukunft - Sicher und selbstbestimmt
            Klaus Vitt, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern

17:45  Ausklang

 
Drucken

Topmeldungen