03.05.2018

Digitaler Stammtisch zum Nachhören: Urlaubstipps

Angefangen bei A wie Anreise, über K wie Kakerlake bis hin zu Z wie Zusatzgebühren - André Schulze-Wethmar, Experte für Reiserecht beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ), informierte am 12. April 2018 auf einem Digitalen Stammtisch des Digital-Kompass für ältere Menschen zum Thema „Reisen online buchen“.

Im Mittelpunkt standen insbesondere Fragen der digitalen Sicherheit, die Rechte von Reisenden sowie Gebühren bei Reisebuchungen über Online-Portale. Auch Fragen zum Thema Roaming im EU-Ausland hat der Experte beantwortet.
Den Digitalen Stammtisch zum Thema Reisen gibt es jetzt auch zum Nachhören.

Der Digital-Kompass von DsiN ermöglicht in regelmäßig stattfindenden Digitalen Stammtischen den Austausch zu aktuellen IT-Themen mit fachkundigen Experten und Gleichgesinnten deutschlandweit. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung von Kompetenzen zur sicheren Nutzung digitaler Techniken.

Als gemeinsames Projekt von DsiN und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen wird der Digital-Kompass durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert.
Das EVZ bietet Verbrauchern darüber hinaus eine kostenlose App für Urlaube in der EU, Island und Norwegen an. Sie hilft, Verbraucherrechte in der Sprache des Reiselandes vor Ort geltend zu machen.

Foto: Fotolia

 
Drucken

Ratgeber & Tools News

28.03.2018 |

TeachToday ruft zu Jugendwettbewerb „Medien, aber sicher.“ auf

28.03.2018 - Um ein verantwortungsvolles Miteinander im Netz geht es im diesjährigen TeachToday-Jugendwettbewerb. Pädagogen und Eltern können ihre Ideen noch bis zum 15. April einreichen. Mehr erfahren

07.03.2018 |

Schutz vor digitaler Überwachung: Expertenrunde mit DsiN zum Nachhören

07.03.2018 – DsiN-Geschäftsführer Dr. Michael Littger beantwortete in der rbb RadioBERLIN 88.8 Expertenrunde Fragen zur sicheren Nutzung digitaler Technik. Die Sendung zum Nachhören. Mehr erfahren

16.02.2018 |

Digitaler Stammtisch: Barrierefreiheit im Internet

16.02.2018 – Zu kleine Schrift und andere Barrieren erschweren älteren Menschen oftmals den Zugriff auf Inhalte im Netz. Die digitale Fragerunde des Digital-Kompass hilft bei der Gestaltung barrierefreier Webseiten und Dateien. Mehr erfahren