28.08.2017

Tag der offenen Tür im BMI: DsiN informiert über Projekte

Unter dem Motto Zukunft mitgestalten - Ausbildung, Studium & Fortbildung öffnete das Bundesministerium des Innern am vergangenen Woche seine Türen für Bürgerinnen und Bürger. Auch DsiN war wieder mit einem eigenen Stand dabei. An diesem konnten sich die unzähligen Besucher des Tags der offenen Tür der Bundesregierung über die Digitale Nachbarschaft, den Jugendwettbewerb myDigital World, die SiBa-App für den digitalen Selbstschutz und über viele andere Angebote und Projekte von DsiN informieren.

Am Samstag kam Staatssekretär Klaus Vitt zu Gast und interessierte sich insbesondere für die Angebote für Vereine in der Digitalen Nachbarschaft. Am Sonntag besichtigte auch Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière den DsiN-Stand. Ebenfalls am Sonntag informierte der DsiN-Vorstandsvorsitzende Dr. Thomas Kremer gemeinsam mit den DsiN-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeitern eine Stunde lang interessierte Gäste über die DsiN-Projekte und gab Tipps zu sicheren Passwörtern sowie sicheren Grundeinstellungen für Rechner und mobile Endgeräte.

mpressionen vom Tag der offenen Tür mit DsiN finden Sie unserer Bildergalerie zur Veranstaltung.

 
Drucken

Verbraucher-News

17.11.2017 |

netz:regeln 2017: Aufklärung fördert Vertrauen in KI

17.11.2017 – Welchen Einfluss hat künstliche Intelligenz auf unser Leben? Anlässlich der netz:regeln 2017 plädiert DsiN für einen gesellschaftlichen Dialog über smarte Technologien. Mehr erfahren

02.11.2017 |

Kinderhilfswerk: Umgang mit Persönlichkeitsrechten zu sorglos

02.11.2017 – Eltern veröffentlichen immer wieder Bilder ihrer minderjährigen Kinder im Netz. Persönlichkeitsrechte können dabei verletzt werden.Mehr erfahren

25.10.2017 |

Digital-Kompass für Senioren: Aktive netzwerken in Berlin

25.10.2017 – Ehrenamtliche Internetlotsen zeigen älteren Menschen deutschlandweit, wie das Internet ihr Leben bereichern kann. Einige trafen sich jetzt zu einem Netzwerktreffen in Berlin.Mehr erfahren