Für Verbraucher
Für Unternehmen
Di, 26.01.2016 - 10:00

SiBa-News

Sicherheitslücke: Banken tauschen Kreditkarten aus

Ein Datenleck bei einem ausländischen Kartendienstleister hat dazu geführt, dass Kriminelle versuchen könnten, Daten bei Kunden mittels Phishing zu erlangen. Mehrere Banken wie Postbank, Commerzbank und Landesbank Berlin reagieren darauf und haben neue Kreditkarten ausgegeben. SiBa rät betroffenen Kunden, Hinweise der Bank zu beachten und die neu erhaltenen Kreditkarten einzusetzen. Mögliche Folgerisiken sind ein Abgreifen persönlicher Daten durch Phishing. Hier erhalten Kunden vermeintliche E-Mails ihrer Bank, die beispielsweise Informationen zur Kreditkarte oder persönlichen Daten einfordern. Siba empfiehlt Nutzern, solchen Aufforderungen nicht zu folgen sowie Anhänge oder gesendete Links nicht zu verwenden.

Weitere Sicherheitshinweise

Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen der Polizei im Umlauf
Das Landeskriminalamt Niedersachsen warnt aktuell vor gefälschten E-Mails, die Betrüger im Namen von Europol, Interpol, der Bundespolizei oder weiteren europäischen oder nationalen Ermittlungsbehörden versenden. Der Betreff ist häufig sehr kryptisch. Das LKA gibt als Beispiel „Vorladung vor Gericht" und „Krim/VER/REG/VORLADUNG/Nr. 07006…-Wichtig“ an. Der Inhalt ist immer der gleiche: Es läge... Mehr...
Update-Mittwoch: Microsoft und Adobe schließen Sicherheitslücken
SiBa informiert Sie jeden Mittwoch über Sicherheitsupdates verschiedener Hersteller von Soft-und Hardware. Die Sicherheitsupdates schließen unterschiedliche Sicherheitslücken, über die Hacker Schadsoftware ausführem, persönliche Daten abgreifen oder Abstürze von IT-Systemen verursachen können. 1. Sicherheitsupdates schließen Schwachstellen bei Microsoft Windows, Exchange und Office... Mehr...
Update-Mittwoch: VMware und Mozilla schließen Sicherheitslücken
SiBa informiert Sie jeden Mittwoch über Sicherheitsupdates verschiedener Hersteller von Soft-und Hardware. Die Sicherheitsupdates schließen unterschiedliche Sicherheitslücken, über die Hacker Schadsoftware ausführem, persönliche Daten abgreifen oder Abstürze von IT-Systemen verursachen können. 1. Sicherheitslücken bei VMWare Das US-amerikanische Technologie-Unternehmen berichtet zurzeit von... Mehr...
Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen