Für Verbraucher
Für Unternehmen
Di, 09.02.2016 - 12:15

SiBa-News

Erpressersoftware im Umlauf - sind Sie betroffen?

Anlässlich des Safer Internet Day (SID) 2016 empfiehlt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Betroffenen von Erpressersoftware (Ransomware), nicht auf Lösegeldforderungen der Erpresser einzugehen. Stattdessen solle man die Erpressernachricht fotografieren und Anzeige erstatten. Die über Trojaner eingeschleuste Erpressersoftware verschlüsselt die Daten auf dem Rechner und macht sie damit unbrauchbar. Anschließend fordern die Cyberkriminellen den Nutzer auf, per Lösegeldzahlung die Entschlüsselung der Daten freizuschalten. Derartige Erpressersoftware verbreitet sich - wie Schadsoftware im Allgemeinen - vornehmlich über infizierte Webseiten und Phishing-Mails. Gerade das unbedachte Öffnen von Links und Anhängen in E-Mails vermeintlich vertrauenswürdiger Absender löst die unbemerkte Installation der Schadsoftware aus. Der eco Verband der Internetwirtschaft e.V. bietet zum SID 2016 ein Quiz mit Fragen und Tipps zum Thema E-Mail-Sicherheit an.

Wie schütze ich mich?

Weitere Sicherheitshinweise

Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen der Polizei im Umlauf
Das Landeskriminalamt Niedersachsen warnt aktuell vor gefälschten E-Mails, die Betrüger im Namen von Europol, Interpol, der Bundespolizei oder weiteren europäischen oder nationalen Ermittlungsbehörden versenden. Der Betreff ist häufig sehr kryptisch. Das LKA gibt als Beispiel „Vorladung vor Gericht" und „Krim/VER/REG/VORLADUNG/Nr. 07006…-Wichtig“ an. Der Inhalt ist immer der gleiche: Es läge... Mehr...
Update-Mittwoch: Microsoft und Adobe schließen Sicherheitslücken
SiBa informiert Sie jeden Mittwoch über Sicherheitsupdates verschiedener Hersteller von Soft-und Hardware. Die Sicherheitsupdates schließen unterschiedliche Sicherheitslücken, über die Hacker Schadsoftware ausführem, persönliche Daten abgreifen oder Abstürze von IT-Systemen verursachen können. 1. Sicherheitsupdates schließen Schwachstellen bei Microsoft Windows, Exchange und Office... Mehr...
Update-Mittwoch: VMware und Mozilla schließen Sicherheitslücken
SiBa informiert Sie jeden Mittwoch über Sicherheitsupdates verschiedener Hersteller von Soft-und Hardware. Die Sicherheitsupdates schließen unterschiedliche Sicherheitslücken, über die Hacker Schadsoftware ausführem, persönliche Daten abgreifen oder Abstürze von IT-Systemen verursachen können. 1. Sicherheitslücken bei VMWare Das US-amerikanische Technologie-Unternehmen berichtet zurzeit von... Mehr...
Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen