Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

Jurysitzung des Jugendwettbewerbs myDigitalWorld

15.06.2016 – Heute hat die myDigitalWorld-Jury die besten Einsendungen des Wettbewerbs ausgewählt.
©

Bildnachweis: DsiN

Heute hat die myDigitalWorld-Jury getagt um die besten Einsendungen des Wettbewerbs rund um das Thema 'Sicher im Netz' auszuwählen und zu würdigen.

Am Wettbewerb nahmen über 400 Schüler im Alter von 13 – 17 Jahren teil, wobei es Beiträge von Einzelpersonen und Beiträge von ganzen Schulklassen gab. 20 Beiträge haben es in die engere Auswahl geschafft – über diese wurde in der Jurysitzung am heutigen Tage abgestimmt.

Neben dem Förderer Bundesministerium des Innern, vertreten durch Dr. Christian Mrugalla nahmen auch Paten des Wettbewerbs wie Thoralf Schwanitz von Google Germany sowie Förderer (Dirk Heitepriem von Blackberry, Simon Rinas von Ericcson) und Unterstützer (Pamela Krosta-Hartl von Lancom Systems, Cornelius Kopke von Bitkom, Christin Wagner vom eco e.V., Björn Schreiber vom fsm) teil.

Auch der neue DsiN-Partner für die nächste Periode des Jugendwettbewerbs, die Bundeszentrale für politische Bildung, vertreten durch Hans-Georg Lambertz (Leiter Schülerwettbewerb zur politischen Bildung) begleitete die Sitzung und nahm an der regen  Diskussion über die vielfältigen Einsendungen teil.

Die Bekanntgabe der Gewinner in den Kategorien Sozial engagieren, Innovativ entwickeln und Kreativ gestalten erfolgt in wenigen Wochen.

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen