Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

DsiN-Bildungsprojekte finden grossen Zulauf

27.11.2017 - Lehrkräfte informierten sich beim Digital Education Day in Köln und in Neuss (VLBS) über die neuen Bildungsangebote.
©

Bildnachweis: DsiN

In den vergangenen Tagen präsentierte DsiN auf zwei Bildungskongressen die neuen Angebote für Lehrkräfte: DigiBitS – Digitale Bildung trifft Schule und Bottom-Up: Berufsschüler für IT-Sicherheit.

Zur Vertreterversammlung des Verbands der Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs in NW e.V. (VLBS) in Neuss erfolgte bereits am Freitag ein Austausch mit zahlreichen Berufsschullehrkräften zum Lehrangebot Bottom-Up. Am Samstag zeigte DsiN dann in einem Workshop praxisnahe Vermittlungsansätze zur digitalen Bildung auf dem Digital Education Day in Köln. Hier wurden die Materialien beider Bildungsangebote zur Förderung digitaler Kompetenz besprochen.

Das DsiN-Projekt DigiBitS überzeugte Lehrkräfte der Grund- und Oberschulen durch den fächerorientierten Ansatz der Medienkompetenzförderung. Auch das kürzlich gestartete Online-Portal von DigiBitS mit kostenfreiem Materialpool fand Anklang. Die Teilnehmenden würdigten die Möglichkeit, das Angebot aktiv mitgestalten zu können. 

Bei Bottom-Up steht hingegen die Befähigung von Lehrkräften zur Vermittlung von relevantem IT-Sicherheitswissen bei Betrieben im Vordergrund. Auszubildende werden dazu an Berufsschulen zum sicheren Umgang mit neuen Medien im Betrieb geschult. Die Möglichkeit, Partnerschule von DsiN über das Projekt Bottom-Up zu werden, fand großen Anklang und führte zu Registrierungen vor Ort.

Im Online-Portal können ab sofort die kostenfreien Materialien im Unterricht angesehen und genutzt werden.

Mehr zu DigiBitS

Mehr zu Bottom-Up

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen