Digitaler Stammtisch: "Weihnachtsgeschenke online kaufen - aber sicher!"

14.12.2017

Verbraucher sind zunehmend aggressiven und irreführenden Werbekampagnen im Internet ausgesetzt. Vor allem zum Weihnachtsgeschäft wittern Online-Händler ihre Chance und locken mit attraktiven Angeboten. Das ruft auch Internet-Betrüger auf den Plan, die Verbraucher mit Schnäppchenpreisen in Abofallen locken oder sie sogar direkt mit gefälschten Shops abzocken wollen.

In dieser Kooperationsveranstaltung mit dem Europäischen Verbraucherzentrum Deutschland wird per Videoübertragung André Schulze-Wethmar, Experte für Onlinehandel beim Europäischen Verbraucherzentrum, Fragen beantworten über die Fallen und Tricks der Abzocker aufklären – und wie man sich davor schützen kann.

Die Fragerunde wird ab 10.30 Uhr live übertragen. 

Über den Chat bei Youtube (rechts oben im Bild) haben Teilnehmende Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen.

 
Drucken