Für Verbraucher
Für Unternehmen

Datenpanne bei Amazon: Kundendaten teilweise veröffentlicht

Gelb
Freitag, November 23, 2018 - 08:00
Beim Online-Versandhändler Amazon gab es ein Datenleck, wie das Unternehmen selbst bekanntgab. Dabei handelt es sich offenbar nicht um einen erfolgreichen Hackerangriff, sondern um einen Softwarefehler. Betroffene Kunden wurden per E-Mail über den Vorfall informiert – allerdings ist bislang unklar, wie viele Kunden insgesamt betroffen sind und wie es zum Leck kam.

Fake-Gewinnspiele in sozialen Netzwerken

Gelb
Dienstag, November 20, 2018 - 09:45
Falsche Gewinnspiele in sozialen Netzwerken sind ein Dauerbrenner bei Datensammlern: Vermeintlich im Namen seriöser Anbieter werden angebliche Gewinnspiele aufgesetzt, bei denen Teilnehmer tolle Preise gewinnen können. Doch diesen Gewinn gibt es gar nicht - und die eingegebenen persönlichen Daten werden weiterverkauft. Die Masche ist dabei immer gleich: Ein Post mit einem Gewinnspiel wird erstellt und mit einem kleinen Budget im Sozialen Netzwerk beworben. Dadurch landet es bei verschiedenen Nutzern in der Timeline.

Entwurf für die umstrittene Urheberrechtsreform

<p dir="LTR" align="LEFT">Am 12.09.2018 war es soweit. Der Entwurf für die umstrittene Urheberrechtsreform in Form eines Leistungsschutzrechts wurde vom Europäischen Parlament mit einer deutlichen Mehrheit gebilligt. Nun wird im Trilog, also dem Dreiertreffen zwischen der Europäischen Kommission, dem Rat der Europäischen Union und dem Europäischen Parlament, über die endgültige Fassung verhandelt.</p>

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen