Für Verbraucher
Für Unternehmen

Solange Alexa meine Witze nicht versteht, mache ich mir keine Sorgen

<div>Der Software-Riese <em><span class="caps">SAP</span></em> setzt auf Künstliche Intelligenz und meditierende Mitarbeiter. Wie das zusammengeht, erklären der Deutschland-Chef Daniel Holz und der Personal-Chef Cawa Younosi im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin <em>brand eins</em>.

Big Data und Künstliche Intelligenz: Netzwerktreffen des Digital-Kompass in Berlin

08.10.2018 - Was verbirgt sich hinter Big Data und Künstlicher Intelligenz? Vergangene Woche trafen sich Senioren zum Netzwerktreffen des Digital-Kompass bei DsiN-Mitglied Facebook zum Austausch - auch über die Zukunft des Di-Ko.

Vorsicht ist besser als Nachsicht — informieren Sie sich persönlich

<p>Der Mittelstand ist für Cyberkriminelle zunehmend attraktiv. Ist ein Cyberangriff erfolgreich, liegt schnell die Produktion lahm, wichtige Daten werden abgegriffen, Umsätze gehen verloren. In jedem Fall droht ein Reputationsverlust bei Kunden und Geschäftspartnern. IT-Sicherheit sollte deshalb gerade im Mittelstand Chefsache sein. Gemäß dem Sprichwort „Vorsicht ist besser als Nachsicht“ sollten vor allem kleine und mittlere Unternehmen nicht an der falschen Stelle sparen.

Angreifer nutzen Sicherheitslücke bei Facebook aus

Rot
Samstag, September 29, 2018 - 08:30
Das soziale Netzwerk Facebook hat über ein Datenleck informiert, das rund 50 Millionen Nutzer betrifft. Hintergrund ist eine Funktion, die es Nutzern ermöglicht, das eigene Profil aus der Sicht anderer Nutzer zu sehen. Hier ermöglichte eine Sicherheitslücke offenbar Angreifern das Stehlen von sogenannten Login-Tokens. Diese Tokens werden auf dem Rechner von Nutzern gespeichert, damit sie sich nicht jedes Mal erneut bei Facebook einloggen müssen.
Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen