Filmportale mexkino.com, kinopalast24.com sind Abofallen
Montag, 07.August 2017

Watchlist Internet warnt derzeit gleich vor mehreren dubiosen Filmportalen, über die man Filme in HD-Auflösung streamen kann. Denn um die Filme zu sehen, muss man sich registrieren - im Kleingedruckten versteckt sich jedoch der Hinweis, dass die Registrierung mit einer kostenpflichtigen MItgliedschaft in Höhe von 238,80 € für zwei Jahre einhergeht.

Neben mexkino.com und kinopalast24.com ist davon auszugehen, dass es weitere ähnliche Portale der angeblichen Firma "Turquoiz Limited" gibt, mit denen Besucher abgezockt werden sollen.

Betroffene brauchen erhaltene Zahlungsaufforderungen nicht zu bezahlen, für die Rechnung gibt es keine Rechtsgrundlage. Hierfür gibt es gleich mehrere Gründe: Die im Impressum genannte Firma gibt es nicht, die Kosten des Abonnements werden bei der Registrierung nicht transparent dargstellt und die Domains der Webseiten wurden anonymisiert über eine Firma auf den Bahamas registriert.

SiBa rät grundsätzlich, beim Surfen im Netz auf unbekannten Seiten kritisch zu prüfen, ob es sich um ein seriöses Angebot handelt: Gibt es Impressum, Datenschutzerklärung und AGB? Werden Kosten transparent dargestellt? Finden Sie bei einer Suche negative Erfahrungsberichte? Werden Waren angeboten, die sonst nirgends erhältlich sind? Kommen Ihnen Zweifel, sollten Sie keinesfalls persönliche Daten eingeben und die Seite sicherheitshalber meiden.