Messenger: Schwarzer Punkt lässt mobile Geräte abstürzen
Montag, 07.Mai 2018

Über verschiedene Messenger verbreitet sich derzeit eine Spam-Nachricht, deren Inhalt Smartphones und Tablets zum Abstürzen bringen kann. Konkret geht es um einen großen schwarzen Punkt, auf den man tippen soll – kommt man der Aufforderung nach, frieren viele Geräte ein und müssen neu gestartet werden.

Der Grund hierfür ist dabei gar nicht der Punkt selbst, sondern eine riesige Zahl von unsichtbaren Steuerzeichen, mit denen die Nachricht vollgestopft wurde. Diese Zeichen dienen in der Regel bspw. dazu, dem Gerät mitzuteilen, ob der Text von rechts nach links oder von links nach rechts gelesen werden soll. Die schiere Menge an Steuerzeichen in der Nachricht überfordern jedoch zahlreiche Geräte und führen zum Absturz.

Betroffen sind sowohl Android- als auch iOS-Geräte. Es gibt derzeit keine Hinweise darauf, dass die Nachricht jenseits des Absturzes andere negative Folgen hat – es handelt sich somit wahrscheinlich nur um einen schlechten Scherz. Dennoch empfiehlt SiBa, entsprechende Nachrichten sicherheitshalber zu meiden.