26.02.2013

Laptop, Tablet und Smartphone richtig einsetzen

Neuer Leitfaden für "Sicheres Arbeiten von unterwegs" und Infoveranstaltung für KMU auf der CeBIT.

Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) und die DATEV eG haben eine neue Broschüre veröffentlicht, die Unternehmen über den richtigen Umgang mit mobilen Geräten informiert. Der Leitfaden "Sicheres Arbeiten von unterwegs"erklärt die Einsatzmöglichkeiten von Laptop, Tablet und Smartphone, beschreibt Auswirkungen auf Organisation, Mitarbeiterführung und Kundenbeziehungen und verweist anhand verschiedener Szenarien auf wirksame Sicherheitsvorkehrungen.

Besonders wichtig ist eine Sensibilisierung der Mitarbeiter für Sicherheitsfragen. Zunehmend mehr Angestellte arbeiten mobil: Sie schreiben Mails, recherchieren im Internet oder nutzen spezielle Apps. Häufig rufen sie dabei über das Internet sensible Daten ab. Ein sicherer Zugriff auf die Unternehmensdaten und ein verantwortungsvoller Umgang mit den Geräten sind unverzichtbar, um Unternehmen etwa vor Datendiebstahl oder -verlusten zu schützen.

Dazu sagte Dr. Christian P. Illek, Vorstandsvorsitzender Deutschland sicher im Netz e.V.: „Private Geräte beruflich zu nutzen oder berufliche Geräte für das Privatleben, das ist für die IT-Sicherheit in Unternehmen eine Herausforderung. Denn die privaten Daten der Mitarbeiter sollen unangetastet bleiben, aber die Sicherheitsfunktionen zu den Anforderungen des Unternehmens passen. Effiziente Sicherheitslösungen sind hier wichtig. Bei einem Diebstahl können verlorene Daten wertvoller sein als das Gerät, auch in kleinen Unternehmen.“

DsiN setzt sich besonders dafür ein, kleine und mittelständische Unternehmen für IT-Sicherheit zu sensibilisieren. Dafür gibt der Verein mit seinen Mitgliedern regelmäßig aktuelle Informationsmaterialien heraus. Außerdem organisiert DsiN mit verschiedenen Partnern spezielle Informationsveranstaltungen. Unter dem Titel „IT-Sicherheit für Mittelständler“ laden DsiN und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie am 6. März 2013 mittelständische Unternehmen auf die CeBIT ein. Sicheres Arbeiten von unterwegs wird sowohl auf dem Podium als auch bei den geführten Rundgänge einen Schwerpunkt darstellen. Mehr unter: www.sicher-im-netz.de/cebit_anmeldung

Drucken