Für Verbraucher
Für Unternehmen

Jobs 

Referent Aus- und Weiterbildung (m/w/d)

Deutschland sicher im Netz freut sich über aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff "Aus- und Weiterbildung".
Ausschreibung Deutschland sicher im Netz e.V., DsiN

Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) engagiert sich für Schutz, Sicherheit und Vertrauen in der digitalen Welt und wird von Unternehmen, Verbänden und gesellschaftlichen Bündnissen getragen. DsiN koordiniert bundesweite Projekte zur sicheren Nutzung der Digitalisierung bei Verbrauchern und Unternehmen. Die Organisation wurde beim IT-Gipfel 2006 der Bundesregierung gegründet. Schirmherr ist der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat. 

Im Rahmen der Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM) wird ab dem 3. Quartal 2021 ein neues Bildungsangebot entstehen, das als Teilprojekt mit Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft jungen Menschen in Ausbildungsbetrieben und Berufsschulen IT-Kompetenzen für digitale Sicherheit und Souveränität im betrieblichen Alltag vermittelt.  

Zum Aufbau des Angebots suchen wir zunächst befristet bis zum 31. Mai 2023 eine:n 

Referent Aus- und Weiterbildung (m/w/d)  
TISiM - Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand  
(Voll-oder Teilzeit) 

Die Aufgabe bietet Ihnen Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb eines starken Netzwerks von Kooperations- und Bildungspartnern. Sie erhalten Einblicke in die Herausforderungen der digitalen Aus- und Weiterbildungsarbeit in Betrieben und Berufsschulen. Ihre didaktischen Erfahrungen und fachliches Know-How sowie Affinität für Digitales sind hier gefragt.

Ihre Aufgaben und Zuständigkeiten umfassen insbesondere: 

  • Sie konzipieren und entwickeln selbstständig digitale und analoge Lernformate, -inhalte und Materialien für Mitarbeitende und Auszubildende in kleinen und mittelständischen Unternehmen.
  • Sie konzipieren und entwickeln selbstständig Train-the-Trainer:in Schulungen und Materialien für unsere Netzwerkpartner und Multiplikatoren.
  • Sie führen Train-the-Trainer:in Schulungen durch und qualifizieren sie zu Sichherheitstainer:innen für unsere Netzwerkpartner.
  • Sie konzipieren und entwickeln eine Lernplattform und erstellen hierfür attraktive Lern- und Informationsinhalte.
  • Sie beraten und begleiten unsere Netzwerkpartner und Multiplikatoren im Dualen Ausbildungsumfeld (Betriebe, Ausbildungsstellen, Berufsschulen) bzgl. unseres Lernangebots. 

Für diese Tätigkeit bringen Sie idealerweise folgende Voraussetzungen mit:  

  • Sie verfügen über sehr gute Ausbildungsabschlüsse (Hochschule), gern auch mit Zusatzqualifikationen und konkreten Berufserfolgen. 
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrungen in der Aus- und Weiterbildung/Erwachsenenbildung, idealerweise mit Bezügen zu Digitalkompetenzen / IT-Schutzkompetenzen.
  • Sie besitzen Erfahrungen in der Erstellung von Lernprozessen für Erwachsene und in der Entwicklung von integrierten Lernszenarien aus Online- und Präsenzelementen.
  • Sie verfolgen aktuelle digitale Lerntrends.
  • Sie zeichnet eine gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise aus; neue Aufgaben empfinden Sie als Ansporn für neue Lösungswege
  • Sie sind eine überzeugende Persönlichkeit und weisen eine zielorientierte, strukturierte und pragmatische Arbeitsweise auf.
  • Sie haben Freude an der Arbeit in einem Team und verfügen über eine starke Kommunikationskompetenz.


Was wir Ihnen bieten:

  • Eine Tätigkeit in einer Initiative mit großer gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert
  • ein vielfältiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiheit in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld,
  • einer fairen Vergütung und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine moderne Büro- und IT-Infrastruktur  in der Mitte Berlins, Möglichkeit zu mobiler Arbeit,
  • freie Getränke, Zugang zu Dienstfahrrädern und weitere Annehmlichkeiten.


Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, gern mit Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Einstiegstermin an bewerbung@sicher-im-netz.de, unter dem Betreff „Referent:in Aus- und Weiterbildung“. Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellte Menschen im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht. Für Ihre inhaltlichen Fragen steht Ihnen die Projektleiterin Frau Dr. Anja Swidsinski unter a.swidsinski@sicher-im-netz.de zur Verfügung.  

Mehr über Deutschland sicher im Netz e.V. unter sicher-im-netz.de und auf tisim.de.

 

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen