Für Verbraucher
Für Unternehmen

Jobs 

Referent:in Onlineredaktion DiFü-News (m/w/d)

DsiN freut sich über deine Bewerbung mit dem Betreff „Referent:in Onlineredaktion DiFü-News“

Wir suchen dich!

Als gemeinnütziges Bündnis unterstützt Deutschland sicher im Netz e. V. (DsiN) Verbraucher:innen und kleinere Unternehmen im sicheren und souveränen Umgang mit der digitalen Welt. In Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern und Partnern entwickeln wir konkrete Projekte und Hilfestellungen für Menschen im privaten und beruflichen Umfeld. DsiN wurde auf dem ersten Nationalen IT-Gipfel (heute: DigitalGipfel) gegründet und steht unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin des Innern und für Heimat.

Gefördert durch das Bundesinnenministerium stellt DsiN mit dem Projekt „DsiN-Digitalführerschein“ (DiFü) ein Bildungsangebot für breite Bevölkerungsteile bereit. Der DiFü fördert das digitale Kompetenzniveau von Teilnehmenden und stellt ein Zertifikat über den Erwerb dieser Kompetenzen bereit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den DsiN-Digitalführerschein für unseren Standort in Berlin-Mitte eine:n

Referent:in Onlineredaktion DiFü-News (m/w/d) 
– in Vollzeit –

Du möchtest ein Projekt am Puls der Zeit mitgestalten? Die ansprechende Förderung von digitalen Kompetenzen für breite Bevölkerungsteile liegen dir am Herzen? Wertschätzende Redaktionsarbeit im Verbund mit starken Partnern können dich begeistern? Dann möchten wir dich für eine vielseitige Tätigkeit in unserer Geschäftsstelle kennenlernen!

Deine Aufgaben:  
•    Als Redakteur:in unseres Informations- und Ratgeberportals „DiFü-News“ identifizierst du relevante und aktuelle Themen und verfasst zielgruppengerechte Beiträge. 
•    Du stimmst dich mit anderen Teams sowie Partnern von DsiN zu den Inhalten ab und entwickelst Redaktionspläne in Abstimmung mit der Redaktionsleitung.
•    Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen sowie Partnern und Dritten organisiert du Gastbeiträge zu relevanten Anlässen und Fachthemen.

Für diese Aufgabe verfügst du über folgende Voraussetzungen:
•    Du hast während oder nach einem einschlägigen Hochschulstudium mindestens zwei bis drei Jahre in Redaktionen gearbeitet.
•    Adressatengerechtes Schreiben liegt dir; insbesondere technische Sachverhalte kannst du verständlich und anschaulich erklären.
•    Die gründliche Einarbeitung auch in neue Sachverhalte liegt dir ebenso wie deren neutrale Aufbereitung.
•    Du magst es, im Team zu arbeiten und dich mit deinen Kolleg:innen abzustimmen.

Wir bieten dir:
Entwicklungschancen in einem gemeinnützig ausgerichteten Projekt mit öffentlicher Förderung sowie das aktive Mitwirken in der weiteren Entwicklung unserer Organisation. Faire Bezahlung, eine zeitgemäße Arbeitszeitgestaltung und mobiles Arbeiten sind für uns selbstverständlich – sowie auch sehr gut ausgestattete Büros mit kostenfreien Getränken sowie einem Fahrrad zum Dienstgebrauch.

Im Verein Deutschland sicher im Netz e. V. unterstützen wir Vielfalt auch am Arbeitsplatz. Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. 

Die Stelle ist zunächst bis zum 30. Juni 2024 befristet.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung – gern mit Arbeitsproben – an bewerbung@sicher-im-netz.de bis einschließlich 25. Dezember 2022. Bitte gib den Betreff „Referent:in Onlineredaktion DiFü-News“ und gern auch deine Gehaltsvorstellung mit an.

Und gib bitte auch an, über welches Jobportal du unsere Anzeige gefunden hast, vielen Dank!

Unter sicher-im-netz.de findest du alle Details zum Verein Deutschland sicher im Netz e. V. und unter difü.de alle Infos zum Projekt „DsiN-Digitalführerschein“.

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen