Für Verbraucher
Für Unternehmen

SIBA - Aktuelle Meldungen

Das DsiN-Sicherheitsbarometer zeigt aktuelle Risiken im Internet für Privatanwender und kleine Unternehmen. Das Barometer differenziert die Gesamtgefahrenlage nach der Ampelkennzeichnung "grün", "gelb" und "rot". 

Personalisierte E-Mails zielen auf Unternehmen
Derzeit gibt es wieder vermehrt Versuche von Betrügern, mithilfe von täuschend echt aussehenden E-Mails Mitarbeiter von Unternehmen zu kontaktieren, um an Geld oder Geschäftsgeheimnisse zu gelangen. So schreiben sie beispielsweise E-Mails im Namen des Chefs an die Buchhaltung eines Unternehmens mit der Bitte, Geld auf ein Konto im Ausland zu überweisen. Flankiert wird die Bitte mit...
Gegenmittel gegen CryptXXX weiterentwickelt
CryptXXX ist ein Erpressungs-Trojaner, der auf infizierten PCs Dateien verschlüsselt, sodass der Besitzer nicht mehr auf sie zugreifen kann. In einer Erpressernachricht fordern die Angreifer dann ein Lösegeld zur Freigabe der Dateien. Für manche Erpressungs-Trojaner gibt es jedoch Gegenmittel, mit denen Betroffene selbst die Dateien wieder entschlüsseln können. So wurde für CryptXXX das Tool “...
Sicherheitslücke im Komprimierungs-Tool 7-Zip
Eine Sicherheitslücke bei dem Komprimierungs-Tool 7-Zip ist eine Sicherheitslücke bekannt geworden, die von Angreifern genutzt werden kann, um Schadcode auf dem Rechner des Nutzers auszuführen. 7-Zip ist ein Programm, mit dem sich Dateien in Archiven komprimieren und auch wieder entpacken lassen. Problematisch ist dabei vor allem, dass der Programmcode von 7-Zip auch von anderen Anwendungen...
Sicherheitslücke in vorinstallierter Software bei Lenovo-Geräten
Auf nahezu allen Lenovo PCs, Notebooks und Tablets ist eine Software namens “Lenovo Solution Center” vorinstalliert, die den Zustand von Software, Hardware und Netzwerkverbindung überwacht und bei Problemen hilft. Jetzt ist bekannt geworden, dass sich in dieser Software eine Sicherheitslücke befindet, die von Angreifern ausgenutzt werden kann um die Kontrolle über ein Gerät zu erhalten. Lenovo...
Gefälschte E-Mails von Amazon im Umlauf
Eine neue gefälschte E-Mail, die angeblich von Amazon verschickt wird, ist derzeit im Umlauf. Mit dem Betreff “Datenbestätigung Ihrer Amazon Kontos” wird in der E-Mail behauptet, dass das Konto des Kunden missbraucht worden sei und deshalb gesperrt wurde. Der Kunde wird dann dazu aufgefordert, auf den mitgeschickten Link zu klicken um das Konto wieder zu entsperren. Dabei wird er auf eine...
Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen