Für Verbraucher
Für Unternehmen

SIBA - Aktuelle Meldungen

Das DsiN-Sicherheitsbarometer zeigt aktuelle Risiken im Internet für Privatanwender und kleine Unternehmen. Das Barometer differenziert die Gesamtgefahrenlage nach der Ampelkennzeichnung "grün", "gelb" und "rot". 

Sicherheitslücken im System der Azure-Cloud von Microsoft
Das IT-Sicherheitsunternehmen Palo Alto Network mit Sitz in Kalifonien (USA) hat diese Woche eine Schwachstelle im System der Azure-Cloud von Microsoft entdeckt. Die Sicherheitslücke ermöglicht Kriminellen den Zugriff auf Kundendaten. Microsoft hat bereits reagiert. Das US-Unternehmen hat die Schwachstelle geschlossen und einige der Azure-Cloud-Kunden gewarnt. Das Sicherheitsteam von Microsoft...
Phishing: Russische Hacker greifen Politker:innen an
Laut aktueller Pressenberichte hat mutmaßlich die russische Hackergruppe "Ghostwriter" Parlamentarier in Deutschland attackiert. Es gab bereits in den letzten Monaten Angriffe auf Mitglieder des Bundestages und der Landtage. Nach Angaben des Verfassungsschutzes und des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) intensivieren sich die Angriffe zurzeit. Aber nicht nur Politiker:...
Sicherheitslücken bei Bluetooth - Updates teilweise verfügbar
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt in seinem Newsletter aktuell vor 16 Schwachstellen bei den Bluetooth-Standards 3.0 bis 5.2. Entsprechende Chips sind in zahlreichen Geräten verbaut, vor allem in Smartphones, in PCs, aber auch auch in Audio- und Smart-Home-Geräten. Entdeckt wurden die Sicherheitslücken von der IT-Sicherheitsexperten an der Singapore University of...
Gefälschte E-Mails im Namen von eBay Kleinanzeigen und der Polizei im Umlauf
Das Landeskriminalamt Niedersachsen warnt aktuell vor gefälschten E-Mails, die Betrüger im Namen von eBay Kleinanzeigen, von Logistikunternehmen und im weiteren Verlauf auch im Namen der Polizei versenden, um Geld und vor allem persönliche Daten zu erbeuten. Die Masche ist recht komplex: Zunächst bekunden die Kriminellen als vermeintliche Käufer bei eBay Kleinanzeigen Interesse für ein großes...
Adware, Spyware und Phishing: Illegale Spielekopien stellen ein Sicherheitsrisiko dar
Pünktlich zur Gamescom weist das IT-Sicherheitsunternehmen Kaspersky auf die Gefahren raubkopierter Spiele hin, die im Netz illegal heruntergeladen werden können. Diese sind häufig mit Schadsoftware belastet. Kasperky stellt nach einer Untersuchung nit Sicherheitsexperten fest: Kriminelle nutzen die Sehnsucht von Gamern nach den neusten Spielen aus und bringen sie um ihr Geld und um ihre Daten...
Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen