Für Verbraucher
Für Unternehmen
Mo, 13.09.2021 - 12:00

SiBa-News

Sicherheitslücken bei Wordpress - Jetzt updaten

Sicherheitsforscher haben bei Wordpress insgesamt drei Sicherheitslücken entdeckt. Über diese können Passwörter abgefangen und geraubt werden. Dadurch kann die Website gehackt, Inhalte gelöscht oder verändert werden. Betroffen sind Millionen Inhaber von Websites, die Wordpress nutzen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik stuft das Risiko als mittel ein.

Hierbei handelt es sich nicht um einen Einzelfall. Erst im Juli sind bei Wordpress Schwachstellen gemeldet worden. Monate zuvor gab es weitere. Wordpress hat bisher in allen Fällen Updates bereitsgestellt. Auch bei Wordpress-Plugins gab es in den letzten Monaten Schwachstellen. Auch für diese wurden Updates bereitgestellt.

Bei Wordpress handelt sich um ein Content Management System. Dieses erlaubt die schnelle und einfache Erstellung von Websites, insbesondere von Blogs. Mit Plugins kann die Website mit weiten Tools ergänzt werden.

SiBa rät Betroffenen, sich bei Wordpress einzuloggen und umgehend Sicherheitsupdates zu installieren. Das aktuelle Update stuft die Wordpress-Version auf die Nummer 5.8.1 hoch. Alternativ kann Wordpress so konfiguriert werden, dass Updates (auch von Plugins) automatisch installiert werden.

Weitere Sicherheitshinweise

WhatsApp-Betrug: Polizei warnt erneut vor dem Sohn- oder Tochter-Trick
Das Landeskriminalamt Niedersachen warnt in einer aktuellen Pressemitteilung vor Internetbetrügern. Deren Ziel ist es, Geld zu erbeuten. Insbesondere haben sie es auf ältere Menschen abgesehen, die den Messenger-Dienst WhatsApp nutzen. Die Betrüger greifen auf eine digitale Weiterentwicklung des seit Jahrzehnten bekannten Enkel-Tricks zurück. Beim Enkel-Trick rufen sie ältere Menschen an,... Mehr...
Update-Mittwoch: Apple, Nvidia und Aruba melden Sicherheitslücken
Jeden Mittwoch informiert SiBa über Sicherheitsupdates verschiedener Hersteller von Soft-und Hardware. Diese Sicherheitsupdates schließen Sicherheitslücken, über die Hacker Schadsoftware ausführen, persönliche Daten abgreifen oder Abstürze von IT-Systemen verursachen können. Diese Woche haben die Hersteller Nvidia, Apple und Aruba Schwachstellen in ihren Produkten gemeldet, alle können mit... Mehr...
Warnung vor der "Zalando-Masche" im Kleinanzeigenportal Vinted
Das Magazin SPIEGEL berichtet aktuell von Betrugsfällen in Kleinanzeigenportalen, insbesondere bei der beliebten Plattform Vinted. Die Polizei warnt bereits vor der sogenannten "Zalando-Masche", die Kriminelle immer häufiger einsetzen, um Käufer um ihr Geld zu bringen. Diese "Zalando-Masche" funktioniert so: Der Verkäufer bietet Modeartikel (zum Beispiel Schuhe) zu einem sehr günstigen Preis... Mehr...
Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen