Pressemitteilungen 2017

14.12.2017 |

Smarte Technik unterm Weihnachtsbaum: Auf IT-Sicherheit achten

14.12.2017 - Laut DsiN-Sicherheitsindex 2017 nutzen derzeit rund 15 Prozent der Verbraucher smarte Gegenstände, 11,3 Prozent davon entfallen auf Unterhaltungselektronik. Im Vorjahr lag die Gesamtzahl noch bei 12,9 Prozent. Zum Weihnachtsfest planen mehr Verbraucher die Anschaffung von schlauer Haushaltstechnik. Mehr erfahren

22.11.2017 |

Vorbildlich: Der Goldene Internetpreis 2017 zeichnet IT-Initiativen mit und von Senior*innen aus

22.11.2017 - Neun Initiativen aus ganz Deutschland für mehr digitale Kompetenzen im Alter wurden heute in Berlin mit dem Goldenen Internetpreis 2017 ausgezeichnet. So unterschiedlich die Angebote auch sind, die Preisträger*innen haben ein gemeinsames Ziel: Menschen über 60 Jahre an die digitale Technologie heranzuführen und sie im sicheren Umgang zu stärken.Mehr erfahren

20.11.2017 |

DigiBitS: Sachsen stärkt digitalen Wandel in Schulen

20.11.2017 - Im Land Sachsen startete heute das Bildungsangebot DigiBitS – Digitale Bildung trifft Schule in Kooperation mit dem Verein Deutschland sicher im Netz (DsiN). Am Martin-Luther-Gymnasium in Hartha können Lehrkräfte künftig aus über 220 Lernideen und Konzepten auswählen, um digitale Kompetenzen im Fachunterricht kreativ einzusetzen und zu fördern. Mehr erfahren

18.10.2017 |

Digitaler Nachbarschaftsgipfel 2017: 30 Millionen Menschen mit Aufklärungsbedarf zu IT-Sicherheit

18.10.2017 - Zum Digitalen Nachbarschaftsgipfel begrüßt der Verein Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) heute in Berlin rund 170 Spitzenvertreter aus Ehrenamt, Politik, Wirtschaft und Verwaltung.Mehr erfahren

22.09.2017 |

Jugendpreis zu BigData: „Daten sind das neue Gold“ ist Thema von myDigitalWorld 2017/18

22.09.2017 - Zum neuen Schuljahr 2017/18 ruft der Jugendwettbewerb myDigitalWorld Schulklassen zu Beiträgen über den selbstbestimmten Umgang mit Big Data auf. Bis zum 11. Dezember 2017 können Schülergruppen der Stufen 8 bis 11 ihre Beiträge zum Thema „Daten sind das neue Gold“ einreichen. Mehr erfahren

19.09.2017 |

IT-Security-Experte Michael Waidner in DsiN-Beirat gewählt

19.09.2017 - Zur jüngsten Vollversammlung von Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) wurde Prof. Dr. Michael Waidner vom Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT in den DsiN-Beirat gewählt. Waidner ist ein weltweit führender Experte für IT-Sicherheit und wird als Mitglied des nun dreizehnköpfigen Gremiums DsiN beratend zur Seite stehen. Mehr erfahren

Seiten

NEWSROOM

PRESSE

VIDEOS

NEWSLETTERANMELDUNG