Für Verbraucher
Für Unternehmen
Do, 07.10.2021 - 07:30

SiBa-News

Update-Mittwoch: SiBa-Update, Android, Firefox und Chrome

Aufgrund eines Softwarefehlers funktionierte die SiBa-App auf manchen Android-Geräten die letzten Tage nicht mehr richtig: Beim Öffnen der App wurde statt der SiBa-Meldungen nur ein grauer Bildschirm angezeigt. Das gestern im Play Store veröffentlichte Update behebt das Problem. Vielen Dank an alle Nutzer:innen, die uns auf das Problem aufmerksam gemacht haben!

Aus diesem Grund kommt der Update-Mittwoch diese Woche einen Tag später: SiBa informiert Sie jeden Mittwoch über Sicherheitsupdates verschiedener Hersteller von Software und Hardware. Die Sicherheitsupdates schließen unterschiedliche Sicherheitslücken, über die kriminelle Hacker Schadsoftware ausführen und persönliche Daten abgreifen können.

Hier finden Sie ausgewählte Hersteller, die heute oder diese Woche Sicherheitsupdates veröffentlicht haben:


Google: Android

Google hat Sicherheitsupdates für Android 8.1, 9, 10 und 11 veröffentlicht, die mehrere kritische Schwachstellen schließen, mit deren Hilfe Angreifer unter bestimmten Umständen Schadsoftware auf betreffenden Geräten ausführen können. Es gibt bislang keine Anzeichen dafür, dass die Lücken schon ausgenutzt wurden. SiBa rät, entsprechende Updates umgehend zu installieren – je nach Gerät und Hersteller kann es jedoch noch ein wenig dauern, bis die Aktualisierung auch für Sie verfügbar ist.


Mozilla

Mozilla hat neue Firefox-Versionen veröffentlicht (93, ESR 78.15 und ESR 91.2), die mehrere Schwachstellen schließen. Das Risiko der Sicherheitslücken reicht von „Mittel“ bis „Hoch“; die größte Gefahr besteht darin, dass Angreifer im Browser präparierte Elemente einblenden können, um Nutzer:innen in die Irre zu führen. Installieren Sie deshalb zeitnah das Update.


Google

Bereits Anfang des Monats wurden weitere Sicherheitsupdates für den Browser Chrome veröffentlicht, der derzeit besonders im Visier von Angreifern liegt. Version 94.0.4606.71 schließt zwei Sicherheitslücken, auch hier gilt deshalb: Halten Sie Ihren Browser immer auf dem aktuellen Stand!

Weitere Sicherheitshinweise

Update Mittwoch: Sicherheitslücken in Android-Geräten und bei Drupal
SiBa informiert Sie jeden zweiten Mittwoch über Sicherheitsupdates verschiedener Hersteller von Soft-und Hardware. Diese Sicherheitsupdates schließen Sicherheitslücken, über die Hacker Schadsoftware ausführen, persönliche Daten abgreifen oder Abstürze von IT-Systemen verursachen können. Diese Woche gibt es Sicherheitslücken in Android-Geräten und im Content Management System Drupal. 1.... Mehr...
Datenpanne bei der Lufthansa: QR-Code auf Boarding-Pass offenbart persönliche Daten
Laut aktueller Presseberichte haben Unbekannte sensible, persönliche Daten des Vorstandvorsitzenden der Lufthansa, Carsten Spohr, geraubt, unter anderem seine E-Mail-Adresse und Handynummer. Der Hack gelang mithilfe einer der QR-Codes auf seinen Boarding-Pässen. Diese Datenpanne hat Folgen: Somit ist nun bekannt, dass die QR-Codes auf den Boardkarten der Lufhansa Kriminellen Türe und Tore zu... Mehr...
Apple und Google entfernen mehr als 75 schadhafte Apps aus ihren Stores
Die IT-Sicherheitsfirma Human hat 75 Apps im Apple App Store und im Google Play Store identifiziert, die schadhaft waren. Es handelte sich um sogenannte Adware. Das ist Software zur Einblendung von unerwünschter Werbung. Sie tarnen sich vor allem als Spiele und können sogar unsichtbar Werbung einblenden, beispielsweise auf dem Startbildschirm des Handys. Klickt man auf die Einblendungen, wird man... Mehr...
Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen