Für Verbraucher
Für Unternehmen

Auszeichnung für besonderes Engagement von und für ältere Menschen

Noch nie gab es so viele Internetnutzerinnen und -nutzer jenseits des 60. Lebensjahres. Um sich schnell im Internet und mit digitalen Geräten zurechtzufinden, werden ältere Menschen bundesweit von vielen ehrenamtlich Aktiven in Clubs, Initiativen und Vereinen unterstützt. Sie zeigen ihnen, wie sie das Internet souverän und sicher nutzen. Auch Kommunen bieten immer häufiger Services an, die speziell auf ältere Menschen abgestimmt sind.

Der Goldene Internetpreis zeichnet diesen Einsatz seit 2013 aus. Er will digitale Barrieren abbauen und allen Menschen uneingeschränkten Zugang zu Informationen und Angeboten ermöglichen.

 

Preisverleihung Goldener Internetpreis 2017

 

Innovative Nutzung von Internet und digitalen Medien

Alle Preisträger der vergangenen Jahre setzen neue Medien wegweisend ein – zum Teil bis ins hohe Alter. Sie nutzen versiert die gesamte Bandbreite der digitalen Welt: für mehr Selbständigkeit, zur Information, für erfolgreiche Öffentlichkeit und zum Austausch bei großen Herausforderungen.

Starke Partner - Starker Wettbewerb

Der Goldene Internetpreis wird gemeinsam von DsiN, der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und dem Verein Wege aus der Einsamkeit ausgerichtet. Die Schirmherrschaft übernimmt ein jährlich wechselndes Bundesministerium. Unterstützt wird der Preis von den DsiN-Mitgliedern Deutsche Telekom, Google und SAP.

 

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen