Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

Digital-Kompass beim Wirtschaftsdialog der BAGSO

16.09.2016 - Attraktive Kommunen für ältere Bürgerinnen und Bürger – mit Initiativen wie dem Digital-Kompass.

Am 8. September hatte die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) zum 10-jährigen Jubiläum des Wirtschaftsdialoges nach Bonn geladen. Franz Müntefering, der Vorsitzende der BAGSO, eröffnete die Tagung, die in diesem Jahr unter der zentralen Fragestellung stand: Wie können Kommunen durch Zusammenarbeit mit Unternehmen und Verbänden attraktiv für die älteren Generationen gestaltet werden?

Gute Beispiele vor Ort standen im Mittelpunkt. Ein Workshop befasste sich mit der der Kommune 4.0. Hier stellte sich der Digital-Kompass vor. Der Digital-Kompass ist eine Plattform für engagierte Ältere, die andere Seniorinnen und Senioren auf ihrem Weg ins und im Netz begleiten. Das Portal bietet vielfältige Schulungsmaterialien und Broschüren sowie analoge und digitale Stammtische, bei denen Expertinnen und Experten Medien- und Internetkompetenzen vermitteln. Dieses Wissen über den Umgang mit dem Internet geben die Multiplikatorinnen und Multiplikatoren an andere Ältere weiter und ermöglichen ihnen damit einen Zugang zu den vielfältigen Chancen und Potentialen des World Wide Webs.

Kommunen präsentieren sich zunehmend im Netz, sie steigern ihre Attraktivität durch gemeinschaftliche Entscheidungsfindungen und Mitgestaltungsmöglichkeiten – oft auf digitalen Portalen. Der Digital-Kompass zeigt den Internet-Lotsen und damit auch den Bürgern die digitalen Chancen und den sicheren Weg in die Digitalisierung auf im Rahmen der Veranstaltung großen Zulauf.

Herzlichen Dank an die zahlreichen Besucher und Interessenten.

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen