Für Verbraucher
Für Unternehmen

Termin

PITS Public IT-Security 2018

„Sicherheit und Risiko – Strategien für eine erfolgreiche Digitalisierung“ ist das Thema der diesjährigen PITS am 10. und 11. September 2018. DsiN wirkt ebenfalls am Kongress mit.

DsiN ist Partner der diesjährigen PITS (Public-IT-Security) am 10. und 11. September 2018 in Berlin. Unter dem Motto "Sicherheit und Risiko – Strategien für eine erfolgreiche Digitalisierung“ bietet die PITS zum 10jährigen Jubiläum Top-Referenten, interessante Gespräche und erstklassige Möglichkeiten zum Netzwerken und für den Informationsaustausch. 

DsiN-Geschäftsführer Dr. Michael Littger hält am ersten Tag den Impulsvortrag zum Abschlusspanel "Keine Chance dem Blackout - Resilienz Kritischer Infrastrukturen“ ab 18.50 Uhr mit Burkard Dregger, Innenpolitischer Sprecher und Berliner CDU-Fraktionschef und weiteren Gästen; am zweiten Kongresstag begrüßt Littger eine Expertenrunde zum "IT-Sicherheitsgesetz 2.0" ab 14.30 Uhr.

Freuen Sie sich auf weitere hochkarätige Referenten:

  • Prof. Dr. Helge Braun, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben
  • Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik  und Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • Prof. Dr. Reinhard Posch, CIO des Bundes der Bundesregierung Österreich
  • Andreas Könen, Abteilungsleiter - Abteilung CI „Cyber- und IT-Sicherheit“ im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • Jos de Groot, Direktor Bereich Digitalisierung im Niederländischen Wirtschaftsministerium
  • Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • Generalleutnant Ludwig Leinhos, Inspekteur Cyber- und Informationsraum beim Kommando Cyber- und Informationsraum (KdoCIR) der Bundeswehr
  • Daniel Kleffel, Kommissarischer Leiter im Bayerischen Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
  • Dr. Burkhard Even, Abteilungsleiter Spionageabwehr / Geheim- und Sabotageschutz im Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV)
  • Dr. Michael Färber, Brigadegeneral und Stellvertretender Abteilungsleiter in der Abteilung Cyber/Informationstechnik (CIT) im Bundesministerium der Verteidigung
  • Mag. Walter Unger, OberstdG und Leiter Abt. Cyber Defence & IKT-Sicherheit im Abwehramt Österreich
  • Karl-Heinz Lander, Leiter der Stabsstelle Informationstechnik und IT-Sicherheitsmanagement im Saarländischen Ministerium für Finanzen und Europa
  • Andreas Schmidt, Referatsleiter IT und Geheimschutz und IT-Sicherheitsbeauftragter im Bundespräsidialamt

Seien Sie dabei und melden Sie sich jetzt an unter www.public-it-security.de/anmeldung/

Weitere Infos sowie das Kongressprogramm finden Sie auf der Veranstaltungsseite

 

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen