Für Verbraucher
Für Unternehmen

Termin

PITS Public IT-Security 2018

„Sicherheit und Risiko – Strategien für eine erfolgreiche Digitalisierung“ ist das Thema der diesjährigen PITS am 10. und 11. September 2018. DsiN wirkt ebenfalls am Kongress mit.

(c) Fotolia

DsiN ist Partner der diesjährigen PITS (Public-IT-Security) am 10. und 11. September 2018 in Berlin. Unter dem Motto "Sicherheit und Risiko – Strategien für eine erfolgreiche Digitalisierung“ bietet die PITS zum 10jährigen Jubiläum Top-Referenten, interessante Gespräche und erstklassige Möglichkeiten zum Netzwerken und für den Informationsaustausch. 

DsiN-Geschäftsführer Dr. Michael Littger hält am ersten Tag den Impulsvortrag zum Abschlusspanel "Keine Chance dem Blackout - Resilienz Kritischer Infrastrukturen“ ab 18.50 Uhr mit Burkard Dregger, Innenpolitischer Sprecher und Berliner CDU-Fraktionschef und weiteren Gästen; am zweiten Kongresstag begrüßt Littger eine Expertenrunde zum "IT-Sicherheitsgesetz 2.0" ab 14.30 Uhr.

Freuen Sie sich auf weitere hochkarätige Referenten:

  • Prof. Dr. Helge Braun, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben
  • Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik  und Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • Prof. Dr. Reinhard Posch, CIO des Bundes der Bundesregierung Österreich
  • Andreas Könen, Abteilungsleiter - Abteilung CI „Cyber- und IT-Sicherheit“ im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • Jos de Groot, Direktor Bereich Digitalisierung im Niederländischen Wirtschaftsministerium
  • Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • Generalleutnant Ludwig Leinhos, Inspekteur Cyber- und Informationsraum beim Kommando Cyber- und Informationsraum (KdoCIR) der Bundeswehr
  • Daniel Kleffel, Kommissarischer Leiter im Bayerischen Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
  • Dr. Burkhard Even, Abteilungsleiter Spionageabwehr / Geheim- und Sabotageschutz im Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV)
  • Dr. Michael Färber, Brigadegeneral und Stellvertretender Abteilungsleiter in der Abteilung Cyber/Informationstechnik (CIT) im Bundesministerium der Verteidigung
  • Mag. Walter Unger, OberstdG und Leiter Abt. Cyber Defence & IKT-Sicherheit im Abwehramt Österreich
  • Karl-Heinz Lander, Leiter der Stabsstelle Informationstechnik und IT-Sicherheitsmanagement im Saarländischen Ministerium für Finanzen und Europa
  • Andreas Schmidt, Referatsleiter IT und Geheimschutz und IT-Sicherheitsbeauftragter im Bundespräsidialamt

Seien Sie dabei und melden Sie sich jetzt an unter www.public-it-security.de/anmeldung/

Weitere Infos sowie das Kongressprogramm finden Sie auf der Veranstaltungsseite

 

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen