Für Verbraucher
Für Unternehmen

Artikel

Staatssekretärin Sawsan Chebli eröffnet neuen Digital-Kompass Standort auf der Berliner Fischerinsel

Sawsan Chebli, die Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, eröffnete am 24. Mai, am Tag der Nachbarn den SeniorenComputerClub (SCC) Berlin-Mitte als Standort des Digital-Kompass auf der Berliner Fischerinsel.

Sawsan Chebli, die Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, eröffnete am 24. Mai, am Tag der Nachbarn den SeniorenComputerClub (SCC) Berlin-Mitte als Standort des Digital-Kompass auf der Berliner Fischerinsel.

Die Staatssekretärin hob die Bedeutung einer direkten Aufklärungsarbeit für ältere Menschen hervor. „Ich finde es essentiell, dass wir Älteren uns mit den digitalen Medien auskennen. Dabei geht es auch um das Thema Teilhabe: Nur wenn wir die digitalen Medien verstehen, nehmen wir an wichtigen aktuellen Debatten teil und können Vorteile für uns nutzen: Medienkompetenz ist Altersvorsorge“, erklärt Günter Voß, der Koordinator vom SeniorenComputerClub. Laut des Digitalindex 2018/2019 nimmt die mobile Internetnutzung über Smartphone und Tablet besonders bei Senioren zu. 79 Prozent der 60- bis 69-Jährigen und 45 Prozent der über 70-Jährigen sind inzwischen online.

Das Projekt Digital-Kompass arbeitet seit dem Jahr 2015 daran, ältere Menschen zum sicheren Umgang mit dem Internet und digitalen Diensten zu befähigen. Dazu werden Engagierte, die bereits gute Erfahrungen im täglichen Umgang mit Geräten und Internet gemacht haben, darin geschult, ihr Wissen an ältere Menschen weiterzugeben. Der SeniorenComputerClub Mitte ist einer der ersten Digital-Kompass Standorte für ältere Menschen, die sich vor Ort zu allen Fragen rund um die Themen Internet, IT-Sicherheit und digitalen Diensten beraten lassen möchten.

In den nächsten Jahren sind insgesamt 75 dieser lokalen Anlaufstellen in Deutschland geplant. Die Digital-Kompass Standorte sind aber auch Anlaufstelle für andere Internetlotsen, die sich weiterbilden oder in das Projekt einbringen möchten. Sie stärken die lokale Präsenz des Digital-Kompass und ermöglichen eine noch direktere Ansprache direkt vor Ort. Der Tag der Nachbarn ist eine Initiative der nebenan.de Stiftung für lebendige Nachbarschaften und bringt Nachbarn an diesem Tag zusammen.

Hier geht's zur Bildergalerie für die Eröffnung des zweiten Digital-Kompass-Standorts in Berlin

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen