Für Verbraucher
Für Unternehmen
Mi, 31.08.2022 - 12:15

SiBa-News

Update-Mittwoch: Sicherheitsrisiken in Lexmark-Druckern, im Foxit PDF Editor und bei WordPress

SiBa informiert Sie jeden zweiten Mittwoch über Sicherheitsupdates verschiedener Hersteller von Soft-und Hardware. Diese Sicherheitsupdates schließen Sicherheitslücken, über die Hacker Schadsoftware ausführen, persönliche Daten abgreifen oder Abstürze von IT-Systemen verursachen können. Diese Woche gibt es Sicherheitslücken in der Firmware von Lexmark-Druckern und in den PDF-Programmen des Herstellers Foxit. Außerdem gibt es Schwachstellen beim Content Management System WordPress.


Wann haben Sie das letztze Mal die Software in Ihrem Lexmark-Drucker aktualisiert?

Das Unternehmen Lexmark hat in der Firmware von über 120 Druckermodellen Schwachstellen gefunden. Über diese können Angreifer sich Zugriff auf das System oder auf Konfigurationseinstellungen verschaffen diese verändern.

Das Risiko beschreibt Lexmark als kritsch.

SiBa empfielt die Installation des Firmware-Updates mit den Versionsständen *.081.014 für den jeweiligen Drucker. Diese sind auf der Lexmark-Support-Webseite zu finden. Diese ist genauso wie die Liste der betroffenen Drucker in den Links zu finden. 


Foxit PDF Reader und Editor angreifbar

Das Unternehmen Foxit meldet, dass die Programme PDF Reader und Editor insgesamt 23 Schwachstellen aufweisen. Mit manipulierten PDF-Dokumenten können Hacker Schadsoftware in Systeme einschleusen und die Software unbrauchbar machen. Über weitere Sicherheitslücken können Programme oder gar ganze Systeme zum Absturz gebracht werden.

Das Risiko gilt als hoch, so der Hersteller.

SiBa rät zur Installation des bereitgestellten Updates, welches bereits für den Editor bereit steht. Das Update für den Reader folgt. Das Update für den Editor gelingt über den Menüpunkt "Hilfe" - "Über Foxit PDF Editor" - "Auf Update prüfen" oder für die ältere 10er-Verion unter "Hilfe" - "Auf Update prüfen". Die aktuelle Versionsnummer des Foxit PDF-Editors ist 11.2.3.


Website-Betreiber aufgepasst - Jetzt WordPress aktualisieren

Das Content Management System WordPress weist drei Sicherheitslücken auf. Über diese können Hacker Websites, die mit WordPress erstellt wurden, angreifen.

Das Risiko gilt als hoch.

SiBa rät zur Installation des bereitgestellten Updates. Die Version 6.0.2 steht im Backend bereit.

Weitere Sicherheitshinweise

Datenpanne bei der Lufthansa: QR-Code auf Boarding-Pass offenbart persönliche Daten
Laut aktueller Presseberichte haben Unbekannte sensible, persönliche Daten des Vorstandvorsitzenden der Lufthansa, Carsten Spohr, geraubt, unter anderem seine E-Mail-Adresse und Handynummer. Der Hack gelang mithilfe einer der QR-Codes auf seinen Boarding-Pässen. Diese Datenpanne hat Folgen: Somit ist nun bekannt, dass die QR-Codes auf den Boardkarten der Lufhansa Kriminellen Türe und Tore zu... Mehr...
Apple und Google entfernen mehr als 75 schadhafte Apps aus ihren Stores
Die IT-Sicherheitsfirma Human hat 75 Apps im Apple App Store und im Google Play Store identifiziert, die schadhaft waren. Es handelte sich um sogenannte Adware. Das ist Software zur Einblendung von unerwünschter Werbung. Sie tarnen sich vor allem als Spiele und können sogar unsichtbar Werbung einblenden, beispielsweise auf dem Startbildschirm des Handys. Klickt man auf die Einblendungen, wird man... Mehr...
Vermehrt Erpresser-Mails im Umlauf
Die Verbraucherzentralen erhalten nach eigenen Angaben vermehrt Hinweise von Bürger:innen zu Erpresser-E-Mails, die Kriminelle vermehrt in den Umlauf bringen. Das Ziel der Kriminellen: Menschen mit falschen Behauptungen unter Druck setzen, Angst erzeugen und einschüchtern, um schließlich Geld zu erbeuten. In den E-Mails behaupten die Kriminellen, sie hätten umbemerkt und heimlich den PC ihrer... Mehr...
Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen