Für Verbraucher
Für Unternehmen

Berlin

DsiN-Jahreskongress "Cyberresilienz für Demokratie und Sicherheit – Desinformation entgegenwirken“

Der DsiN-Jahreskongress 2023 steht unter dem Leitthema „Cyberresilienz für Demokratie und Sicherheit – Desinformation entgegenwirken“. Er lädt zum Austausch über Strategien und Maßnahmen, wie digitale Kompetenzförderung in der Breite der Gesellschaft als Baustein für Cyberresilienz und Teilhabe gelingen kann.

Ein zusätzlicher Fokus liegt auf Herausforderungen von Desinformationen und Fake News, die durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) an Brisanz gewinnen.

DiFü beim großen Polizeitag Brandenburg

Am 07. März 2024 ist der Dsin-Digitalführerschein auf der Fachtagung Prävention, beim großen Polizeitag in der Polizeihochschule Brandenburg zu Gast. Zwischen 9 und 13 Uhr wird der DiFü mit einem Infostand vertreten sein und sein Angebot vorstellen. Dazu hält DiFü-Projektleiterin Elisabeth Wisniewski zwei Vorträge zum Digitalführerschein und wird darüber hinaus dem Abschlusspanel um 15 Uhr zum Thema "Prävention im Wandel der Zeit" beiwohnen.

DigiBitS-Fachtag: Schule gegen Fake News - Medienkompetenz statt Desinformation

Kinder und Jugendliche werden tagtäglich in sozialen Netzwerken, auf TikTok oder Instagram mit Desinformationen, mit Fake News, gefälschten KI-Bildern und Videos sowie mit gefährlichen Verschwörungserzählungen konfrontiert und verwirrt. Mit Folgen: Ihr Vertrauen in die Demokratie, in die Welt der Erwachsenen, die ihnen Sicherheit und Gewissheit geben soll, wird erschüttert.

Erste Seite Vorherige Seite
Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen