Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

Jugendwettbewerb myDigitalWorld - DsiN ruft zur Teilnahme auf

18.01.2016 - Auch in diesem Jahr sucht DsiN Ideen und Projekte junger Menschen für ein sicheres Netz.
Selfie
©

Bild: Fotolia

Mit seinem Jugendwettbewerb "myDigitalWorld" ruft der Verein Deutschland sicher im Netz auch in diesem Jahr wieder junge Menschen zwischen 13 und 21 Jahren zu sicherem und respektvollem Verhalten im Netz auf. Im Wettbewerb können sie zeigen, wie sie ihre digitale Welt ein Stück sicherer machen. Gefördert wird der Wettbewerb vom Bundesministerium des Innern.

Eingereicht werden können Ideen, Aktionen oder Projekte Jugendlicher, die sich beispielsweise mit Themen wie sicheren Identitäten im Netz befassen - oder etwa mit Smartphone-Schutz, IT-Sicherheit, Urheberrecht oder dem respektvollen Umgang miteinander im Netz. Die Einreichung ist in einer der drei Kategorien "Innovativ Entwickeln", "Sozial Engagieren" oder "Kreativ Gestalten" möglich. Als Beiträge kommen Projekttage, Musikvideos, selbstprogrammierte Apps, Blogs, Theaterstücke, Websites uvm. in Frage. Teilnehmen können Einzelpersonen, Gruppen oder Klassen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Jugendliche für Themen der digitalen Sicherheit zu sensibilisieren und die Förderung von Medienkompetenz hin zu souveränem und fairem Medienhandeln zu verstärken.

Der Jugendwettbewerb für mehr Sicherheit im Netz

Der Jugendwettbewerb ist im Rahmen des IT-Gipfels der Bundesregierung entstanden und wird 2016 zum zweiten Mal von DsiN im Verbund mit Unterstützern aus der Wirtschaft und gemeinnützigen Organisationen organisiert. Den Teilnehmern winken attraktive Preise wie Reisen und Sachpreise sowie konkrete Förderungen ihrer Projekte. Die Preisträger werden im Spätsommer 2016 zur Prämierung nach Berlin eingeladen, bei der sie ihre Projekte der Öffentlichkeit vorstellen können.

Wettbewerbsbeiträge können bis zum 18. März 2016 unter www.mydigitalworld.org eingereicht werden. Es genügen kurze Clips oder die konkrete Beschreibung der eingereichten Beiträge.

Paten des Wettbewerbs sind die DsiN-Mitglieder Deutsche Telekom und Google. Als Förderer sind Blackberry, Ericsson, Facebook und Lancom Systems beteiligt. Zu den weiteren Unterstützern zählen der Bitkom, die Bundeszentrale für politische Bildung, Eco sowie die Fsm.

Über den Jugendwettbewerb myDigitalWorld
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Teilnahme gibt es unter www.mydigitalworld.org und www.facebook.com/mydigitalworldaward.

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen