Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

Digitale Zertifikate - Nur jeder 6. Nutzer kennt sich aus

10.03.2016 - Sie sind das Fundament für sichere Transaktionen im Internet - doch kaum jemand kennt sie, zeigt eine aktuelle Umfrage.
Digitale Zertifikate
©

Foto: Bundesdruckerei

Unbekanntes Wesen digitale Zertifikate: Sie sichern Transaktionen beim Online-Banking, eCommerce oder in sozialen Netzwerken - bekannt sind sie jedoch kaum.

Wie eine aktuelle Umfrage des DsiN-Mitglieds Bundesdruckerei zeigt, kann lediglich jeder sechste deutsche Internetnutzer (16 Prozent) den Begriff "digitale Zertifikate" erklären. Jeder fünfte (21 Prozent) Onliner hat ihn schon einmal gehört, kann ihn aber nicht erklären. Weit über die Hälfte (60 Prozent) hat noch nie etwas von digitalen Zertifikaten gehört.

Digitale Zertifikate funktionieren wie Schutzschilder für digitale Identitäten: Fast alle modernen Verfahren für sichere Authentifizierung, Verschlüsselung und elektronische Signatur auf ihnen. Mit ihnen kann jede Person oder jedes Gerät in der digitalen Welt seine wahre Identität nachweisen. Zertifikate schützen die kryptografischen Schlüssel von Personen oder Organisationen vor Fälschung und Manipulation.

Die aktuelle Pressemitteilung der Bundesdruckerei finden Sie hier: bit.ly/1LTj5z4

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen