Für Verbraucher
Für Unternehmen

Termin

DigiBitS-Aktionstag: „Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Klassenzimmer digital gestalten“

Im November organisiert DigiBitS – Digitale Bildung trifft Schule in Berlin spannende Workshops und Impulse für Lehrer*innen und pädagogische Fachkräfte rund um das Thema Umweltschutz digital im Unterricht.
DigiBitS-Aktionstag mit Workshops: Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Klassenzimmer digital gestalten

Jeden Freitag streiken weltweit tausende Schüler*innen, um unter dem Motto „Fridays for Future“ für einen effektiven Klimaschutz zu demonstrieren. Spätestens seitdem ist klar: Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind nicht nur Themen von Politik und Wirtschaft, sondern werden auch auf dem Schulhof viel diskutiert. Bei diesem Engagement der jungen Menschen spielen insbesondere digitale Medien eine besondere Rolle. Doch wie können diese Themen auch im Klassenzimmer aktiv aufgegriffen und gestaltet werden?

Anlässlich der Global Education Week 2019 zum Motto „Wake Up! Letzter Aufruf für den Klimaschutz!“ veranstaltet das Projekt DigiBitS – Digitale Bildung trifft Schule von Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) dafür einen Aktionstag für Lehrkräfte und Pädagog*innen. Das Ziel: Möglichkeiten der digitalen Unterrichtsgestaltung zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit aufzuzeigen und zur Umsetzung im Klassenzimmer befähigen. Von 10:00 – 16:00 Uhr werden in mehreren kostenfreien Impulsen und Workshops dafür digitale Tools und Methoden vorgestellt. So sind Beiträge von Fridays for Future geplant, ein Workshop mit den Jungen Tüftlern zu praktischen Unterrichtsideen zum Thema „Müll im Meer“ sowie Vorstellungen diverser Apps für den Unterricht, wie beispielsweise „Keep Cool mobil“ der Universität Oldenburg.

Wann und Wo?
21. November 2019, von 10:00 – 16:00 Uhr;
findet statt im DsiN-Forum für digitale Aufklärung, Albrechtstr. 10c, 10117 Berlin;

Das Vollständige Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen