Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

Digitale Aufklärungsstunde im Bundestag: Politiker sicher im Netz

14.05.2019 - PolisiN steht für „Politiker sicher im Netz“ und bietet Politiker*innen und Kandidierenden ab sofort Schulungen und Workshops für IT-Sicherheit und den sicheren Umgang mit digitaler Kommunikation und IT-Medien.
Politiker sicher im Netz: PolisiN-Auftakt bei der SPD-Fraktion im Bundestag

14.05.2019 - Knapp sechs Monate nach der unberechtigten und massenhaften Veröffentlichungen von Dokumenten und Unterlagen von Politikern und Prominenten im Netz im sogenannten Doxing-Gate startete DsiN am vergangenen Mittwoch ein neues Angebot für Politiker*innen. Das Projekt „Politiker sicher im Netz“ ist ein Coaching- und Netzwerkangebot, das digitale Möglichkeiten im Alltag erläutert - mit Tipps für eine souveräne und sichere Nutzung. Es steht für alle Politiker und Kandidierenden sowie ihren Mitarbeiter offen, die sich auf Bundesebene, Orts- oder Landesebene in der Politik engagieren.

Zum öffentlichen Startschuss am 08. Mai 2019 im Rahmen einer offenen Fraktionssitzung im Bundestag erklärte DsiN-Geschäftsführer Dr. Michael Littger die neue Ausrichtung des Projekts: „Digitaler Schutz ist nicht selbstverständlich, kann aber geschult werden: durch die Vermittlung von Grundlagen der sicheren IT-Nutzung. PolisiN bietet Einzelgespräche, aber auch Gruppen- und Teamschulungen für Politiker und Kandidaten mit besonderer Vorbildfunktion.“ Im Projekt werden ausgewählte Themen nach Bedarf vermittelt. Beispielsweise der Einsatz des Sicherheitsschlüssels als universellen zweiten Faktor (U2F).

Das Projekt PolisiN ist aus dem Deutschland Dialog für digitale Aufklärung entstanden. Das Projekt wird von Deutschland sicher im Netz e. V. (DsiN) kostenfrei durchgeführt und organisiert. Nach Vereinbarung können mobile Ratgeberbusse auch lokale Anlaufstelle anfahren. Bewerbungen für eine Teilnahme durch sind ab sofort möglich unter info@sicher-im-netz.de sowie in Kürze auch unter www.dsin.de/PolisiN.

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen