Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

myDigitalWorld Aktionstag in Neuss

05.10.2016 - Die Gesamtschule Norf hat einen Aktionstag zu Internet- und Datensicherheit gewonnen.
©

Bildnachweis: DsiN

Schülerinnen uns Schüler der Gesamtschule Norf hatten im Jugendwettbewerb myDigitalWorld einen Aktionstag zu Internet- und Datensicherheit gewonnen. Gestern nun konnten die SchülerInnen in verschiedenen spannenden Workshops spielerisch ihr Wissen erweitern.

Der gesamte Jahrgang hatte sich in einem eigenen Projekt intensiv mit dem Thema Cyber-Mobbing auseinandergesetzt und zahlreiche Aktionen wie selbstgedrehte Videos eingereicht, die von Sicherheit im Netz handeln. Der Beitrag überzeugte beim Crowd-Voting und die SchülerInnen gewannen den Publikumspreis.

Gestern nun durften die 120 SchülerInnen in fünf Workshops zu Digitalisierung und Sicherheit teilnehmen, außerdem wurden 20 Plätze für die Preisverleihung beim DsiN-Jubiläumskongress in Berlin am 27. Oktober verlost.

  • Kristin Narr veranstaltete für den FSM einen Workshop zum Thema Geheime QR-Code-Ausstellung zum sicheren Umgang mit dem Smartphone. Hier wurden Sicherheitstipps und Nutzungsregeln für das Smartphone in der Schule erarbeitet. Ziel war, über eine anlassgerechte Nutzung sowie Risiken zu informieren. Die Tipps wurden in der Folge als Link, Bild oder Text in einem QR-Code festgehalten und in der Schule ausgestellt.
  • Kira Pleschka vom Internetverband ECO schulte Kompetente Kids im Netz. Dieser Workshop setzte auf spielerische Informationsvermittlung zum Thema Medienkompetenz: In zwei Themenblöcken entwickelten die SchülerInnen Antworten auf Sicherheitsfragen und konnten ihr Wissen im Quiz testen - dafür gab es ein Kompetenz-Zertifikat.
  • Christine Domgörgen vom Bitkom-Projekt Erlebe-IT behandlete den Komplex Big Data. Hier wurden Themen wie Überwachung, Datenspuren und Datennutzen besprochen. Die SchülerInnen erarbeiteten sich im Anschluss eigene Positionen zum Thema Smart Watch an Schulen, drehen dazu ein kleines Video und veranstalteten dazu eine Expertentalkshow.

Zwei weitere Workshops von Lehrer*innen der Schule zu den Bereichen Fotografie und Online-Spielsucht rundeten die Veranstaltung ab. Zum Ende des DsiN-Aktionstages erfolgte ein gemeinsamer Abschluss in der Schulaula mit Präsentationen der Workshop-Ergebnisse.

Wir danken den SchülerInnen und LehrerInnen der Gesamtschule Norf sowie allen WorkshopleiterInnen, insbesondere den Lehrerinnen Frau Pfeiffer, Klein und Thomas herzlich für ihr Engagement!

Hier finden Sie unsere Bildergalerie.

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen