Sicheres Passwort

Wie Sie sich ein Passwort merken, ist Ihr Geheimnis.
Wichtig: Mindestens 8 Zeichen, groß und klein, inklusive Zahlen und Sonderzeichen.

Wer Dienste im Internet nutzt, braucht fast immer ein Passwort. Damit es vor Hackern sicher ist, sollte das Kennwort mindestens acht Zeichen lang sein und aus einer Kombination von Klein- und Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen bestehen. Ganze Wörter wie Schlauchboot sind leichter zu knacken und schlecht als Sicherheitscode geeignet. Allerdings nützt das beste und komplizierteste Passwort nichts, wenn Sie es sich nicht merken können!

 

Unser Tipp für ein sicheres Passwort, das Sie nicht vergessen werden

Wählen Sie zunächst einen Satz mit mehreren Wörtern und Satzzeichen, den Sie gerne mögen – beispielsweise eine Zeile aus einem Gedicht. Als Beispiel dient hier der Anfang von Goethes Gedicht Prometheus: Bedecke deinen Himmel, Zeus, mit Wolkendunst! Wenn Sie einen Satz gefunden haben, nehmen Sie den ersten Buchstaben jedes Wortes, Satzzeichen sowie Groß- und Kleinschreibung bleiben bestehen. Für den Beispiel-Satz ergibt sich BdH,Z,mW!, ein sicheres – auch stark genanntes - Passwort, das leicht zu merken ist

Alternative: Sie können ein Passwort auch aus zwei kurzen Wörtern generieren: Dafür wählen Sie zwei verschiedene Wörter wie zum Beispiel Saft und Schnur. Verknüpfen Sie nun beide Wörter mit einem Satzzeichen. Saft;Schnur ist das Zwischenergebnis. Als nächstes ersetzen Sie zwei Buchstaben durch Zahlen, zum Beispiel durch eine ‚9’ an erster Stelle und eine ‚5’ an siebter Stelle. Fertig ist das starke Passwort: 9aft;S5hnur.

Müssen Sie sich viele Passwörter merken, empfiehlt sich folgendes Verfahren: Erstellen Sie ein Basispasswort, das Sie sich gut merken können, und verwenden Sie verschiedene Variationen davon. So können Sie beispielsweise in der Zeile aus dem Gedicht das letzte Wort und Satzzeichen ändern. Der abgewandelte Satz Bedecke deinen Himmel, Zeus, mit Gewitterwolken? ergibt im Handumdrehen ein neues Passwort: BdH,Z,mG?

 

Die DsiN-Passwortkarte

Mit der DsiN-Passwortkarte stellen wir in Zusammenarbeit mit dem DsiN-Mitglied DATEV ein Hilfsmittel für die regelkonforme Passwortbildung sowie das Merken und Aufbewahren von Passwörtern zur Verfügung. Sie besteht aus einem Koordinatensystem, dessen Achsen von links nach rechts mit den Buchstaben A-Z und von oben nach unten mit den Zahlen 1-12 versehen sind. Das Zeichenfeld beinhaltet alle Zeichen, die zur Passwortbildung erlaubt sind. Mehr über die DsiN-Passwortkarte.

 

Die DsiN-Passwort-Wechsel-App

Auch sichere Passwörter müssen regelmäßig geändert werden. Die kostenfreie Passwort-Wechsel-App von Deutschland sicher im Netz erklärt, wie bei vielen beliebten Portalen schnell und einfach das Passwort erneuern werden kann. Sie steht für alle gängigen Smartphone-Betriebssysteme zur Verfügung. Anhand von kurzen Texten und Bildern (Screenshots) werden Verbraucher Schritt für Schritt an die richtigen Stellen geführt. Mehr über die DsiN-Passwort-Wechsel-App.


Merken Sie sich Ihre Passwörter. Oder nutzen Sie entsprechende Programme

Wichtig: Keine andere Person darf Zugriff auf das gewählte Passwort erhalten! Dafür ist es am besten, Sie merken sich Ihre Passwörter. Sollte es dennoch nötig sein, Kennwörter irgendwo aufzubewahren, gibt es so genannte Passwort-Safe-Programme, die Ihre Passwörter verschlüsselt für Sie speichern. Diese Passwort-Safes gibt es in vielen Formen, vom einfachen kostenlosen Programm bis hin zum durch Fingerabdruck gesicherten USB Stick.

 

Datenschutz am Computer

Richten Sie sich am Besten auch für Ihren Computer ein Passwort ein und achten Sie darauf, sich jedes Mal abzumelden, wenn Sie Ihren Computer verlassen. So sind Ihre Daten besser geschützt. Wenn Sie sich nicht ausloggen, bevor Sie Ihren Computer verlassen, ist das, als ließen Sie Ihre Haustür offen stehen. So können jederzeit fremde Menschen hereinspazieren und in Ihren Sachen herumschnüffeln.

 

 
Drucken

Ansprechpartner

Martin Meingast
Referent Verbraucher

Albrechtstraße 10 b
10117 Berlin

Tel.         030 - 27576350
Fax.        030 - 2757651350
m.meingast@sicher-im-netz.de

Die App zum Download

Kostenfreier Download der Passwort-Wechsel-App auf allen Plattformen

iPhone:
direkter Download unter iTunes

Windows Phone:
direkter Download im Windows Phone Store

Android:
direkter Download bei Google Play
 

Ratgeber und Tools

DsiN-Musterpasswortkarte
(bestellbar)

Themen-Spot "Sicheres Passwort" aus der DsiN-Kampagne "Sicher im Netz.de"