Für Verbraucher
Für Unternehmen

News

TeachToday ruft zu Wettbewerb „Medien, aber sicher“ auf

28.03.2018 - Gesucht werden Ideen von Pädagogen und Eltern für ein verantwortungsvolles Miteinander im Netz.
©

Bildnachweis: Fotolia / Syda Productions

Für ein verantwortungsvolles Miteinander im Internet gibt es viele Beispiele: ein fairer Umgang im Austausch per Messenger und in sozialen Netzwerken, die richtige Reaktion auf Hate Speech und Mobbing oder die Aufklärung untereinander zu Falschnachrichten im Netz.

Die Initiative TeachToday veranstaltet auch in diesem Jahr ihren Wettbewerb „Medien, aber sicher.“ und sucht heuer Projektideen rund um das Thema Verantwortung im Netz. Der Wettbewerb richtet sich vor allem an Lehrkräfte, Pädagogen und Eltern, die gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen ein Projekt planen und umsetzen wollen.

Ideen und Projektvorschläge können noch bis zum 15. April über die Seite des Wettbewerbs eingereicht werden. Unter allen Einreichungen wird das Finalistenteam per Online-Voting ermittelt. Die Finalisten erhalten professionelle Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Ideen und können diese im Finale präsentieren. Den Gewinnern winken tolle Preise wie Geldprämien oder ein Videodreh mit einem YouTube-Star. 

TeachToday ist eine Initiative des DsiN-Mitglieds Deutsche Telekom zur Förderung der sicheren und kompetenten Mediennutzung. Sie unterstützt Kinder und Jugendliche, Eltern sowie Pädagogen mit praxis- und alltagsnahen Tipps und Materialien.

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen