Für Verbraucher
Für Unternehmen

Termin

Bottom-Up-Dialogkongress für IT-Schutz

Am 8. November lädt DsiN zum Bottom-Up-Dialogkongress nach Berlin. Neue Wege der Vermittlung von digitalen Schutzkompetenzen in der Dualen Ausbildung stehen im Mittelpunkt.

Wir laden Sie herzlich ein zum Dialogkongress für mehr IT-Schutz im Mittelstand von Deutschland sicher im Netz:

 

IT-Schutz und Sicherheit in der Wirtschaft: Chancen in der Dualen Ausbildung

am 8. November 2018 von 10.00 - 12.30 Uhr (Einlass ab 9.30 Uhr)

Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29, 10179 Berlin
Anmeldung an s.wilms@sicher-im-netz.de


Zur Eröffnung spricht der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Herr Christian Hirte über Perspektiven der digitalen Aufklärung für IT-Sicherheit in der Wirtschaft. Im Anschluss zeigen Experten aus der Wissenschaft, Wirtschaft und Bildungspraxis neue Wege zur Verankerung von digitalen Schutzkompetenzen in Betrieben:

 

10:30 Uhr         Begrüßung: 
                           Dr. Michael Littger, DsiN-Geschäftsführer 

                           Schutz und Sicherheit in der Wirtschaft – die Rolle der digitalen Aufklärung 

                           Keynote: Christian Hirte, Parlamentarischer Staatssekretär, BMWi

                           im Anschluss: Mission: IT-sicherApp für Digitalschutz

                           Sascha Wilms, Projekteiter Bottom-Up

11:00 Uhr         Sichere Digitalisierung im Betrieb – nicht ohne meine Auszubildenden!
                           Praxisgespräch mit: 
                            - Prof. Dr. Hannes Federrath, Präsident der Gesellschaft für Informatik
                            - Jörg-Alexander Albrecht, Senior Manager, Huawei
                            - Michael Assenmacher, Referatsleiter Technische Berufe DIHK
                            - Thomas Pehle, Vors. Brandenburger Lehrerverband beruflicher Schulen
                            Moderation:      Dr. Michael Littger

11:45 Uhr          Ausblick und Perspektiven: Für einen sicheren Mittelstand

                            MinR Frank Fischer, Leiter der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft, BMWi


12:00 Uhr          Vernetzung und Mittags-Imbiss; Ende: 12:45 Uhr

 

Der Kongress findet im Rahmen des DsiN-Projekt Bottom-Up - Berufsschüler für IT-Sicherheit mit Förderung der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft des BMWi statt.  Zum Kongress wird die neue App Mission: IT-sicher für Betriebe vorgestellt, die sich am BSI-Grundschutz orientiert.

 

Ihre Anmeldungen richten Sie bitte bis zum 2. November an s.wilms@sicher-im-netz.de. Es würde uns freuen, Sie zum Kongress zu begrüßen!

 

 

Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen