Shopping mit Verstand

Um im Netz sicher einzukaufen, gilt es einige Regeln zu beachten.

Vor dem Einkauf sollten Sie beispielsweise prüfen, welche Informationen über den Verkäufer vorhanden sind, welche sicheren Zahlungsmethoden angeboten werden und vieles mehr. Die wichtigsten Punkte für sicheres Online-Shopping fasst DsiN für Sie zusammen.

Verschlüsselte Übertragung persönlicher Daten
Zum Standard für vertrauenswürdige Online-Händler gehört es, dass persönliche Daten verschlüsselt übertragen werden. Sie erkennen dies in der Regel an dem Kürzel https:// in der Adresszeile ihres Browsers.

Transparente Angaben über den Verkäufer
Auf der Seite des Anbieters sollten Sie sich so gut es geht über den Verkäufer informieren können. Identität, Anschrift, Garantie- und Gewährleistungsbedingungen müssen leicht auffindbar und verständlich sein.

Genaue Angebotsbeschreibung
Vor dem Kauf sollten Sie die Beschreibung der Artikel genau durchlesen und auch die Bilder der Ware prüfen. Wenn Unklarheiten bestehen, klären Sie alle relevanten Details mit dem Verkäufer. Merkwürdige Artikelbeschreibungen können ein Hinweis auf betrügerische Angebote sein.

Sichere Lieferung
Über Versandkosten und Versandzeiten sollten Sie sich unbedingt vorab informieren. Bei vielen Anbietern können Sie zwischen mehreren Lieferoptionen auswählen. Beachten Sie eventuell anfallende Gebühren – z.B. bei internationalen Lieferungen oder Rücksendungen.

 
Drucken

Ansprechpartner

Martin Meingast
Referent Verbraucher

Albrechtstraße 10 b
10117 Berlin

Tel.         030 - 27576350
Fax.        030 - 2757651350
m.meingast@sicher-im-netz.de

Ratgeber & Tools

Rechte als Online-Käufer
Download

Kundenbewertungen im Internet
Download

Online kaufen mit Verstand
PDF iconDownload (1.75 MB) Safety Card

IT-Fitness-Test

www.KaufenmitVerstand.de

kaufenmitVerstand