Für Verbraucher
Für Unternehmen

SIBA - Aktuelle Meldungen

Das DsiN-Sicherheitsbarometer zeigt aktuelle Risiken im Internet für Privatanwender und kleine Unternehmen. Das Barometer differenziert die Gesamtgefahrenlage nach der Ampelkennzeichnung "grün", "gelb" und "rot". 

Gefälschte Version von “Microsoft Security Essentials” im Umlauf
Microsoft warnt derzeit vor einer gefälschten Version der “Microsoft Security Essentials”, die auf unseriösen Seiten zum Download angeboten wird. Die Security Essentials sind eigentlich ein Viren- und Schadsoftwareschutz von Microsoft für ältere Windows-Versionen (Windows 7 und früher). Perfiderweise handelt es sich bei der gefälschten Version jedoch um den Versuch, Menschen zu betrügen: Hat...
Betrüger geben sich erneut am Telefon als Microsoft-Support aus
Derzeit rufen wieder vermehrt Betrüger Privatpersonen an und geben sich als Microsoft-Support aus. Mit dem erfundenen Vorwand, der PC des Betroffenen sei von einem Virus befallen, nutze eine abgelaufene Lizenz oder habe andere technische Schwierigkeiten, wird der Angerufene dazu aufgefordert, eine Fernwartungssoftware zu installieren. Tatsächlich nutzen die Betrüger die Fernwartungsverbindung...
Identitätsdiebstahl: Android-Trojaner verlangt Fotos von Perso und Nutzer
Der Online Banking-Trojaner Acecard, der auf Android-Geräte abzielt, wurde weiterentwickelt: Die neue Version greift nicht nur Kreditkartendaten und Codes für Zwei-Faktor-Authentifizierung ab, sondern fordert den Nutzer auch noch dazu auf, Fotos von Vorder- und Rückseite des Personalausweises sowie ein Foto des Besitzers mit Ausweis hochzuladen. Verbreitet wird der Trojaner über App-Stores von...
Falsche Fehlermeldungen beim Besuch von Wikipedia und anderen Seiten
Für die verschlüsselte Kommunikation zwischen einem Webbrowser und einer Webseite sind sogenannte Zertifikate nötig, mit denen eine Webseite ihre Identität nachweisen kann. Aufgrund eines Fehlers der Zertifizierungsstelle GlobalSign werden jedoch derzeit die Zertifikate einiger Seiten von manchen Browsern nicht anerkannt und der Aufruf dementsprechend verweigert. Zu den Betroffenen Seiten gehören...
Gut gefälschte PayPal-Phishingmails täuschen DefShop-Abbuchung vor
Cyberkriminelle versuchen mit Hilfe sogenannter Phishingmails an sensible Zugangsdaten von Nutzern zu gelangen. Besonders beliebt sind dabei PayPal-Benutzername und -Passwort, da Angreifer mit ihnen Geld vom Konto des Geschädigten abgreifen können. Derzeit gibt es eine Welle sehr gut gefälschter Phishingmails, die sich optisch von E-Mails von PayPal kaum unterscheiden. Behauptet wird eine “...
Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen