Für Verbraucher
Für Unternehmen

SIBA - Aktuelle Meldungen

Das DsiN-Sicherheitsbarometer zeigt aktuelle Risiken im Internet für Privatanwender und kleine Unternehmen. Das Barometer differenziert die Gesamtgefahrenlage nach der Ampelkennzeichnung "grün", "gelb" und "rot". 

Hackerangriff auf Krankenhaus in Frankreich - auch in Deutschland möglich
Vor wenigen Tagen ist ein Krankenhaus in der südöstlich von Paris gelegenen Stadt Corbeil-Essonnes Opfer eines Cyberangriffs geworden. Hacker sind erfolgreich in das IT-System des Krankenhauses eingedrungen und haben Zugänge zur Software des Krankenhauses gesperrt. Mit der Software koordiniert das Krankenhaus die Patientenaufnahme. Somit können seit Tage keine Notfallpatienten mehr aufgenommen...
Warnung der Polizei: Gefälschte E-Mails im Namen der Bundesregierung im Umlauf
Das LKA Niedersachen warnt in einer aktuellen Pressemitteilung vor Kriminellen, die sich in einer E-Mail als Bundesregierung ausgeben. Ihr Ziel: Das Erbeuten von Kreditkartendaten. In besagter E-Mail behaupten sie, die "Bezahlkarte" des Empfängers sei nicht mehr konform mit den "PSDS-Richtlinien" der Europäischen Union. Daher sei es erforderlich, die Kredit- oder Debitkarte zu verifizieren....
Gravierende Sicherheitslücken in Apple-Geräten - Jetzt aktualisieren
Das US-Unternehmen Apple hat vor gravierenden Schwachstellen in ihren hauseigenen Geräten wie dem iPhone, dem iPad und dem iMac gewarnt. Ob weitere Geräte wie die Apple Watch oder AppleTV betroffen sind, ist nicht bekannt. Über die Sicherheitslücke können Angreifer sich Administrationsrechte verschaffen und so die volle Kontrolle über die Geräte bekommen. Die erste Schachstelle befindet sich...
Update Mittwoch: Sicherheitslücken bei Zoom, Google Chrome und - in Traktoren
Der Update-Mittwoch ist aus der Sommerpause zurück. Ab sofort informiert Sie SiBa wieder jeden zweiten Mittwoch über Sicherheitsupdates verschiedener Hersteller von Soft-und Hardware. Diese Sicherheitsupdates schließen Sicherheitslücken, über die Hacker Schadsoftware ausführen, persönliche Daten abgreifen oder Abstürze von IT-Systemen verursachen können. Diese Woche gibt es Sicherheitslücken in...
BSI warnt vor Funk-Türschloss von ABUS
Das Bundesamt für SIcherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt in seiner neusten Meldung vor der Nutzung des Türschlosses HomeTec Pro CFA3000 der Firma ABUS. Eine gravierende Sicherheitslücke erlaubt es kriminellen Angreifern das Schloss zu knacken und sich so Zugänge zu geschützten Objekten zu verschaffen. Auch die Funkfernbedingung sei unsicher, so das BSI. Konkrete Einzelheiten zur...
Deutschland sicher im Netz
Jetzt engagieren und Menschen aufklären
Jetzt bei DsiN mitmachen